Ist ein Ganzkörpertraining mit 14 schädlich??

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, der Alterungsprozess stoppt leider nicht durch ein Ganzkörpertraining, genausowenig wie die Pubertät. Wenn das so wäre würden alle Sportler aussehen und auf dem Niveau agieren wie 8 jährige.

Mein Gott die Fragen werden aber auch immer dämlicher, sorry. Habt ihr keinen eigenen Kopf zum denken?

Tut mir Leid, sowas in der Art wurde mir mal von irgendwem erzählt. Ich wollte mir nur sicher sein! Danke für die Antwort!

0
@wurststurm

Vielen Dank! Was halten sie von dem Trainigsplan?

0
@ethan444

Ist zum Reinschnuppern sicher ok. Die Beine kommen etwas zu kurz (nur Kniebeuge), Rumpf tiptop, Arme ok aber der Rücken fehlt ganz und die Brust auch (dafür reichen ja Liegestütze.) Rücken ist insbesondere dann wichtig je mehr man den Bauch trainiert. Deshalb trainiert man immer die Gegenpaare; Beinstrecker/Beinbeuger, Bizeps/Trizeps, Bauch/Rücken etc. Sonst hast du bald muskuläre Dysbalancen.

2 mal die Woche fände ich jetzt indeal. Und ein fiter Sportler hat noch eine Ausdauereinheit pro Woche parat.

184cm, 73kg - das bin ich auch, ideale Masse, da muss man ja gar nicht grösser werden :-)

0
@wurststurm

Hab vergessen hier wieder reinzuschauen :D Was könntest du mir denn für Verbesserungen vorschlagen (vor allem für den Rücken)?

0

Was möchtest Du wissen?