ist dips mehr eine übung für den trizeps oder für die brust?

1 Antwort

Dips ist schon weitgehendst eine isolierte Trizepsübung. Eine weitere Möglichkeit anstatt der Dips wäre Trizepsdrücken am Kabelzug. Die Übung halte ich persönlich etwas effektiver für den Trizeps als die Dips.

bankdrücken und klimmzüge

trainiere nach einem ganzkörpertrainingsplan

wenn ich bankdrücken mache schaffe ich nicht mehr viele klimmzüge und wollte fragen ob ich so trainieren kann:

rücken, bizeps, beine, brust, trizeps, schulter, bauch

...zur Frage

Schocktraining für Arme: Keine Power für andere Muskelgruppen mehr?

Guten Nachmittag, Ich versuche im Moment das Schocktraining für die Arme aus. Dabei Trainiere ich Brust und Trizeps und Rücken und Bizeps. Nach dem Schocktraining führe ich also die Armübungen vor den entsprechenden Rücken oder Brustübungen aus. Mein Problem ist nun, dass ich also zuerst (Beispiel Brust/Trizeps) meinen Trizeps total auspowere und dann ans Bankdrücken etc ran muss... Das geht dann natürlich nur mit leichterem Gewicht und so weiter. Kann ich meine Drei Schockübungen à 5 Sätze auch nach dem Brust-Work out ausführen? Oder ist der Trizeps dann schon zu "tot"? Liebe Grüsse

...zur Frage

KH Bankdrücken vs. LH Bankdrücken

Hallo, welches der Bankdrückvarianten ist besser, KH oder LH , und eine weitere Frage ist, also wenn ich KH Bankdrücken ausführe spüre ich es irgendwie in der vorderen Schulter, wie vermeide ich dies, also wie schaffe ich es, die Übung bestmöglich auszuführen damit nur die Brust optimal stimuliert wird?

...zur Frage

Ist dieser Trainings Split sinnvoll?

Guten Tag ist dieser Split sinnvoll zusammengestellt? Es geht nur um die Zusammensetzung von denn Muskeln

Bizeps/Rücken

Trizeps/Brust

Schulter/Beine

...zur Frage

Wie wichtig ist die Reihenfolge bei einer Trainingseinheit (2er Split)

Hey, ich habe mich nach langem herum probieren für den typischen 2er Split Plan ( Brust, Schulter, Trizeps, Bauch) ----- ( Rücken, Bizeps, Beine ) endschieden. Ich habe viele Pläne durchgesucht und überall findet man diese Anordnung. Jetzt trainiere ich bei Mcfit und die haben da zwar ein 2er Split plan, aber zum einen Mag ich die Übungen nicht bzw mache da andere lieber und zum Anderen sind die nicht nach der Reihenfolge sotiert.. jetzt bin ich mir nicht so sicher, sollte man immer eine andere Übung zwichen dem beanspruchen eines Muskels haben`? Dort steht z.b. Bankdrücken, Schrägbankdrücken und Butterfly untereinander. Da sollte man doch jeweils min eine Nicht-Brust Übungen dazwichen machen oder?

Ich habe jetzt jeweils 2 Übungen ( bis auf Bauch ) gewählt ( hab schon öffter gehört, 2 Übungen jeweils sind empfehlenswert) und meine Reihenfolge bis jetzt für den ersten tag sieht so aus:

Bankdrücken normal mit einer Langhantel

sit up´s

Pushdowns mit Seil

Schulterpresse oder Kurzhantelseitheben für die seitl. Schulter

Butterfly

Frontdrücken

Und dann noch eine Trizepsübung, muss ich schauen was ich da währe..

Also Frage 1: ist die Reihenfolge wichtig?

Frage 2: Ist der Trainings-tag so okay?

...zur Frage

Wie viel Kilo sollte man nehmen?

Hey Leute ich hätte mal da ne Frage, und zwar: Ich Trainiere jetzt seit ca. 1nem Jahr und man sieht schon gewaltige erfolge. Ich hab aber bisher für die Brust lediglich Liegestütz gemacht. Zurzeit schaffe ich etwa 80 Liegestütz. Jetzt möchte ich aber die Brust intensiver Trainieren und möchte jetzt Fliegende und Kurzhantelbankdrücken machen. Jetzt ist meine Frage: Wie viel Kilo sollte ich dafür nehmen? Momentan benutze ich für die Fliegenden und dem Bankdrücken immer 12,5kg und frage mich, ob es nicht zu wenig ist.

Mit wie viel Kilo sollte ich da beginnen?

Danke

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?