Frage von fr4g3nst3ll3r43, 15

Ist dieser 2er OK/UK i.O.?

Hallo, ich trainiere wieder (habe etwa 4 J. Erfahrung, damals 3er, 4er, 5er Splits) nach knapp 6 Monaten Pause (Schulter-Fahrrad-Unfall). Und so schaut mein Plan aus: OK: Brustpresse (oder auch Schrägbankdrücken geht auch mal), Latzug (Dual), Seitheben, Butterfly reverse, Dips, Bizepscurls. UK: Beinstrecker, Kniebeugen, Beinbeuger, Wadenheben. // Ich trainiere nicht um Masse aufzubauen, sondern eher Richtung Kraft, deswegen -> Mehr Gewicht, Weniger Wdh.

Antwort
von wurststurm, 11

Man muss es leider immer wieder sagen: Die Auflistung von Muskelgruppen oder Tagen oder Übungen ist kein Plan sondern nur eine Auflistung von
Muskelgruppen oder Tagen oder Übungen.

Ein Plan besteht aus:

Ziel und Zeitrahmen dafür (in Monaten oder Jahren)

Wochenstruktur (z.B. 3 Tage Kraft, 2 Tage Ausdauer, 2 Tage Regeneration)

Monatsstruktur (z.B. Monat 1-3 Maschinen, Monate 4-6 Freigewichte, Monate 7-12 Eigenkörpergewicht)

Regenerationsplan (z.B. Woche 1-3 Kraftausdauer im Bereich 60% max Gewicht, Woche 4 30% max Gewicht, alle 8 Wochen eine Woche komplette Reg.)

Übungen und Übungswechsel pro Muskelgruppe

Sätze, Intensität und Wiederholungen

Ich trainiere nicht um Masse aufzubauen, sondern eher Richtung Kraft.

Das ist ja Quatsch, Kraft ist immer auch Muskelmasse, ohne Muskelzuwachs kein Kraftzuwachs.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community