ist diese leistung ok?

1 Antwort

Ist OK und ausbaufähig :) Dran bleiben!

realistische Zeit für Halbmarathon

Hallo, erst ein mal zu mir: ich bin w, 22 Jahre und recht sportlich würde ich sagen, aber keine Leistungssportlerin oder so. In einem Monat laufe ich meinen ersten Halbmarathon. Dafür habe ich kein richtiges Ziel, außer ihn auf jeden Fall durchlaufen zu wollen in einer für mich guten Zeit.

Ich laufe etwa jeden zweiten Tag so 10 km (auch mal mehr). Für 10 km brauchte ich das letzte mal 58 min und Vorgestern bin ich dann mal 21,09 km gelaufen in 2:23:30. Ich hätte auch noch schneller laufen können, das einzige Problem waren am Ende Gelenkschmerzen (Knie und Hüfte), auch meine Füße haben sehr weh getan, was wahrscheinlich daran liegt, dass ich vorher nie über 20 km auf Asphalt gelaufen bin. Wären die Schmerzen nicht gewesen hätte ich auch noch schneller laufen können, denn so richtig k.o. war ich nach dem Lauf nicht. Meine 5 km Zeit (ist aber schon 3 Monate her) liegt bei 25:40 min.

Nun habe ich noch einen Monat bis zum Halbmarathon, habe aber nicht vor im Training noch mal über 20 km zu laufen. Beim Halbmarathon will ich auf keinen Fall zu schnell loslaufen, sondern mir die 21,1 km gut einteilen. Welche Zeit soll ich mir als Ziel setzen? Ist es realistisch unter 2 Std und 15 min zu laufen? Und habt ihr sonst noch Tipps für meinen ersten Halbmarathon?

Danke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?