Ist die Technik für Langbogen anders als bei Recurvebogen?

3 Antworten

ja sicher, beim langbogen hält man den Bogen leicht zur seite geneigt und hat einen art fliegenden anker. Beim ausziehen ziehst du so das du mit deinem zeigefinger an den Mundwinkel kommst, zudem musst du nicht so lange zielen, womit auch . Acuh werden hier beide augen offen gelassen.

Kann dir da nur was zum Langbogen erzaehlen. Bei diesem ist die Oberkoerperhaltung eine andere (leicht vorn gebeugt), der Bogen wird ca.30 Grad schraeg gehalten, ausserdem sollte der Pfeil beim ziehen zwischen Zeige- und Mittelfinger liegen(Mediteranergriff). Beim Zielen wird das Ziel ¨gefuehlt¨(Instinktives Schiessen) oder aber am Pfeil entlang peilen. Kurz gesagt: Ja es gibt Unterschiede

Cool, das ist sehr interessant. Muss ich doch gleich mal ausprobieren, danke!

0

Es gibt schon einige Unterschiede. Zu viele um hier alle in gebührendem Umfang darzustellen. Eine gute Beschreibung vom traditionellen Bogenschießen liefert die Seite von Dietmar Vorderegger:

www.traditionelles-bogenschiessen.at/

Viel Spaß beim Langbogenschießen!

Was möchtest Du wissen?