Ist die kleinste Luftpumpe der Welt für alle Fahrräder geeignet?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also da die Pumpe nur einen Kopf hat, kann man mit Sicherheit schon mal sagen dass sie NICHT für alle Ventile geeignet sein kann, da es eine ganze Menge an Ventilen gibt. Ich bevorzuge die Autoventile, denn damit kann ich an die nächste Tankstelle fahren und dort mit der Druckluftpumpe aufpumpen.

Ob die was ist? Das bezweifle ich mal. Es ergibt sich ja schon aus rein physikalischen Gründen, je kleiner der Pumpkörper ist, desto weniger Luft kann man, pro Zug, reinpumpen. Bedeutet also dass du öfter pumpen musst um die gleiche Menge an Luft reinzupumpen wie bei einer grösseren Pumpe. Normalerweise haben die Fahhräder eh eine Halterung, also sehe ich keinen besonderen Vorteil darin wenn die Pumpe möglichst klein ist. Eher sogar einen Nachteil.

Abgesehen von den schon angesprochen verschiedenen Ventilarten wirst du dir hier eine Wolf pumpen um den Reifen richtig mit Luft zu füllen. Dies ist bei den kleinen Klemmluftpumpen die man an das hintere Rahmenrohr klemmt ja schon mühselig.

Naja, für die Ventile könnte es ja einen Adapter geben. Aber das mit dem "Wolf pumpen" kann ich mir sehr gut vorstellen. Danke!

0

Was möchtest Du wissen?