Ist die kalte Luft beim Langlauf schlecht für die Lunge?

2 Antworten

Ich denke auch, dass es nicht nur den Langlauf, sondern jeden Sport, der im Winter betrieben wird. Du solltest versuchen deinen Puls nicht so hoch zu jagen, dadurch atmest du schneller und die Luft kann sich nicht genug durch die Luftröhre erwärmen. Wenn du langsamer atmen kannst ist es angenehmer. Auch würde ich ein Tuch vor den Mund binden.

Da ich selber Kaderathlet im Langlauf bin kann ich die Frange gut beantworten. Langläufer haben nicht überdurchschnittlich viel Asthma, das ist meiner Meinung nach Quatsch. Allerdings tritt bei diesen Leistungssportlern vermehrt Belastungsasthma auf, was dadurch zustande kommt, dass sie quasi jeden Tag im Winter an der kalten Luft trainieren. Ein normaler Mensch merkt oft von Belastungsasthma bei Kälte gar nichts, da er bei kalten Wetter kein hartes Trainig bestreitet. Außerdem ist es Tatsache, dass sich sehr viele Langläufer Asthma attestieren lassen um Asthma-Sprays verwenden zu dürfen, welche die Bronchien weiten.

Wovon ist das Lungenvolumen abhängig - Körperbau?

Das Lungenvolumen schwankt von Mensch zu Mensch (Leistungsportler / Bürohengst) ja beträchtlich.

Ich frage mich wovon es abhängig ist.

Von der Größe (Volumen) des Brustkorbs?

Obwohl: Ausdauersportler haben ja meist ein großes Lungenvolumen, aber nicht unbedingt einen überdurchachnitlich großen Brustkorb. Ist mir z.B. bei Radrennfahrern jedenfalls noch nie aufgefallen.

Oder ist es so, daß eine "trainierte" Lunge mehr Luft aufnehmen kann, als eine "untraninierte" Lunge gleicher Größe?

...zur Frage

Rennradfahren im frühen Frühjahr

Ich habe jetzt am Wochenende so viele Leute auf dem Rennrad gesehen. Es war teilweise echt kalt und Nass. Ist dass nicht doch eine sehr große Gefährung der Lunge(Lungenentzündun usw) Ich meine ich kann mich so war anziehen wie ich will die nass kalte Luft einatmen muss ich ja doch!Was meint ihr?

...zur Frage

Nach dem Aufwärmen unmittelbar in den Wettkampf einsteigen?

Wie ist der ideale zeitliche Ablauf nach dem Aufwärmen, sollte ich unmittelbar nach Beenden des Aufwärmens in den Wettkampf starten oder soll ich dazwischen noch eine kurze Zeit Pause haben bevor ich beginne? Das Aufwärmen macht einen ja nicht müde, aber vielleicht braucht der Körper trotzdem noch eine kurze Pause? Wie macht ihr das so?

...zur Frage

Intervalltraining im Langlauf?

Kann ich ein Intervalltraining auch im Langlaufen machen? Hat von euch jemand damit Erfahrung. Wäre mal was neues und interesantes und eine gute Alternative zum laufen auf der Bahn.

...zur Frage

Wie lange braucht 50 m tauchen?

Hallo, Ich wollte mal fragen wie lange ihr für 50 Meter streckentauchen braucht,damit ich weiß Wie lange ich die Luft anhalten muss Habt ihr noch irgendwelche Tipps zum Luft anhalten oder um die tauchtechnik zu verbessern würde mich sehr über Antworten freuen.

...zur Frage

Wie länger Luft anhalten?

Hallo! Ich muss länger Luft anhalten können und ich wollte fragen wie ich das trainieren kann,weil für synchronschwimmen mss ich noch länger die Luft anhalten können. Ich danke schon mal im Voraus für Antworten..

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?