ist die iANS eigentlich die maximale Herzfrequenz?

1 Antwort

Die IANS ist die individuelle anaeroben Schwelle. Diese kann mit sogenannten Schwellenwertmodellen bestimmt werden.

Ein Beispiel: Mittels eines Stufentests auf dem Laufband und der anschließenden Analyse der Werte, wurde die IANS bei 14 km/h ermittelt.

Im Ausdauersport würde der Grundlagentrainingsbereich, also der Trainingsbereich, in dem Ausdauersportler die meiste Zeit trainieren, auf ca. 70%-80% der IANS festgelegt. D.h. der/die SportlerIn würde im Grundlagentraining ca. 9,8-11,2 km/h schnell laufen.

Wie der Name schon sagt, ist die individuelle anaerobe Schwelle ein individueller Wert. D. h. bei zwei Menschen, die gleich alt sind und gleich viel Sport treiben, gleich gesund sind und beruflich sowie privat die gleichen Belastungen haben, kann es durchaus vorkommen, dass die IANS sehr unterschiedlich ist. Grundsätzlich hängt die IANS von vielen verschiedenen Faktoren ab, die an dieser Stelle nicht erläutert werden können. Wollen nun beide beispielsweise einen Marathon in 6 Monaten bestreiten, so muß das Training der beiden Kandidaten (wenn es denn optimal sein soll) sehr unterschiedlich ausgelegt sein.

Ich habe diese Quelle dazu herangezogen: http://www.feel-fit.com/index.php4?thema=gesundheit&unterthema=040120

Wenn du mehr wissen möchtest, lies bitte hier weiter.

danke fuer Deine Antwort! Hab auf der Seite geschaut, allerdings habe ich nichts darüber gefunden, ob die iAns auch die maximale Hf ist.

0

Was möchtest Du wissen?