Ist die Höheneinstellung des Sattels auf dem Heimtrainer identisch zum echten Radfahren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey Doktor, es gibt keinen Grund da andere Einstellungen zu haben als wirklich die genaue Sitzposition auf deinem richtigen Rennrad oder Mountainbike. Die Belastungen für den Körper und den Bewegungsapparat sind ziemlich ähnlich, und ansonsten würdest du nur Beschwerden an den Knien oder dem Rücken riskieren. Schau dir mal http://www.sportlerfrage.net/frage/wie-sieht-die-optimale-sitzposition-auf-dem-rad-aus an, da wurde schon viel zu dem Thema geschrieben. Viel Spaß beim Training.

drlittle 13.10.2008, 14:48

Hi, danke euch beiden, das Thema hatte ich bis dato nicht gefunden.

0

Nein du musst nichts anders einstellen das hat damit nichts zu tun also wie beim normalen rad so dass du den Fuß nie ganz Streckst!vielleicht etwas weniger weit drinnen den sattel dass der Fu noch so ca10 grad gebeugt bleibt!

Egal bei welcher Form des Radfahrens, deine Körpermaße sind immer gleich, und deine Sitzposition sollte auch immer optimal auf dich abgestimmt sein, um gesundheitliche Beschwerden zu vermeiden, und am ökonomischsten fahren zu können. Also: kein Unterschied.

Was möchtest Du wissen?