Ist die Herzfrequenz bewusst steuerbar?

2 Antworten

Denk mal an etwas aufregendes und dein Herzschlag beschleunigt sich, umgekehrt funktioniert es natürlich auch wenn du dich darauf konzentrierst ruhig zu atmen und zur Ruhe zu kommen geht auch dein Puls runter. Beim Sport ist das natürlich nur eingeschränkt möglich, z.B. durch Konzentration auf deinen Atemrhythmus.

Im Ruhezustand kannst du durch Atmungs und Entspannungsübungen bzw. durch Meditationstraining die HF zwar etwas beeinflussen. Allerdings nur geringfügig. Bei einer sportlichen Betätigung ist die HF in erster Linie abhängig von der Intensität mit der du trainierst und deinem Trainingszustand. Generell wird deine HF jedoch vom vegetativem Nervensystem gesteuert und ist deinem Körperlichen Fitnesszustand angepaßt, was sich dann auch im Ruhezustand auswirkt.

Was möchtest Du wissen?