Ist die Biomechanik im Sport gleich der Kinesiologie

1 Antwort

Nein! "Biomechanik" ist (allgemein) die Wissenschaft, die organische Bewegung mit den Methoden der Physik beschreibt, bzw. (speziell) die Wissenschaft, die die menschliche Bewegung mit den Methoden der Physik beschreibt. "Kinesiologie" ist ein Sammelbegriff für alle möglichen Bewegungstheorien, angefangen von der eher biologisch / mechanisch ausgerichteten amerikanischen kinesiology, die wie die Biomechanik mit exaktwissenschaftlichen Methoden arbeitet, bis hin zu physiotherapeutisch oder gar philosophisch orientierten Theorien, die sich vorwiegend auf subjektive Annahmen stützt.

Was muss ein guter Personaltrainer alles wissen?

Es gibt im Sport immer neue Erkenntnisse und auch in der Ernährung. Und diese beiden Dinge gehören ja auch irgendwie zusammen. Muss ein Personaltrainer sich auch in der Ernährung gut auskennen? Woran erkenne ich denn, ob er auf dem neuesten Stand ist, und mir das richtige rät und nicht nur seinen eigenen Plan an mir anwendet?

...zur Frage

Turnen: Gibt es Unterschiede zwischen der Riesenfelde am Stufenbarren und Reck?

Hallo. Wisst ihr ob es Unterschiede zwischen der Riesenfelge am Reck und Stufenbarren gibt? Oder sind die beiden exakt gleich? Danke lg

...zur Frage

l-arginin und l-carnitin gleichzeitig einnehmen?

Hey leute. Wollte mal fragen, ob es sinnvoll ist, die beiden oben genannten supplements ca 30 minuten vor dem sport und gleichzeitig zu nehmen? Bin dabei fett zu verbrennen und versuche nebenbei muskeln aufzubauen. bin weiblich und mache 3x die woche hiit training so wie 2-3 x die woche für je 1 stunde krafttraining. wenn nicht, wie würdet, oder wie nehmt ihr die beiden supplements ein? Also beim l carnitin steht 1 kapsel am tag und beim l arginin steht bei mir je 1 kapsel zu den jeweiligen hauptmahlzeiten?? Also 3x1 kapsel am tag.(würde aber sicher nicht eine halbe stunde vor dem training noch meine hauptmahlzeit einnehmen :D) danke schonmal

...zur Frage

Was meinen Golfer, wenn sie den Ball fett oder dünn getroffen haben?

Auf der Drivingrange hab ich dem Golf-Pro und seinen Schüler beim Training zugesehen. War sehr interessant, wie die beiden jeden Schlag analysiert haben. Dabei fielen vor allem die Begriffe "fett"- und "dünn"-getroffen besonders oft. Ich konnte aber keinen Unterschied erkennen. Was versteht man unter fett und dünn?

...zur Frage

Wie kommt man beim Weitsprung weiter: Laufsprung oder Hangsprung?

Kann man das "biomechanisch" begründen was weiter fliegt oder gibt es da Statistiken die so etwas belegen... oder geht es mit beiden gleich weit, wie ist das?

...zur Frage

Krankenkassenkarte beim Sport immer dabei haben, falls ein Unfall passiert?

Wenn ein Sportunfall passiert und der Krankenwagen oder sogar der Hubschrauber kommen muss, dann ist es doch sicher nicht schlecht, wenn man die Krankenkassenkarte dabei hat. Dann können sich die Ärzte sicher sein, dass ihr Patient versichert ost und die Daten gleich viel schneller in ihr System aufnehmen. Findet ihr das gut oder schlecht? Wieso?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?