Ist die aerobe Schwelle änderbar oder auf 2mmol/l Laktat festgesetzt?

1 Antwort

Wikipedia: Die aerobe Schwelle wird durchschnittlich bei 70–80 % der individuellen anaeroben Schwelle und einem Blutlaktatspiegel von etwa 2mmol/l (Ruhewert ungefähr 1 mmol/l) erreicht. Dies entspricht einer mittleren HF von etwa 160 Schlägen pro Minute. Dieser Wert wurde früher als fester Schwellenwert festgelegt, wobei sich mittlerweile in der Sportmedizin variable Schwellenwerte durchgesetzt haben.

Was möchtest Du wissen?