Frage von thrie, 16

Ist der Plan gut oder gibt es etwas zu verbessern?

Hey liebe sportlerfrage-Community,

ich besuche ein Fitnessstudio und suche derzeit einen Plan für mich. Nun habe ich schon einen Ansatz für einen 2er-Split und würde gerne euren Rat beziehungsweise Verbesserungsvorschläge. Ich splitte das Training einerseits auf Beine/Bauch und Arme/Rücken/Brust/Schulter.

Montag: Arme/Rücken/Brust/Schulter Dienstag: Beine/Bauch Mittwoch: Arme/Rücken/Brust/Schulter Donnerstag: Beine/Bauch Freitag: Arme/Rücken/Brust/Schulter Samstag: Beine/Bauch Sonntag: Pause

Beine: Beine trainiere ich nur auf dem Ergometer mit einer höheren Intensität, da ich Probleme mit den Knien habe und sie nicht mit Beinpresse und Co. belasten will.

Bauch: Käfer (3x30 - jeweils 15)

Rücken: Rudern am Kabel (3x9) Hyperextension (3x20) Dumbbell Shrugs (3x9)

Brust: Fliegende (3x9)

Bizeps: Abwechselnde Curls (3x18 - jeweils 9)

Trizeps: French Press (3x9)

Schulter: Schulterdrücken (3x9)

Die Aufteilung der Splits möchte ich so beibehalten. Nur würde ich gerne wissen, ob ihr Verbesserungsvorschläge bei den Übungen habt oder ob ihr Übungen ersetzen würdet. Die Gewichte sind so gewählt, dass die letzten Wiederholungen des letzten Satzes sehr schwer schaffbar sind.

Ich freue mich auf eure Antworten.

LG thrie

Antwort
von FitFit, 7

Hört sich doch ganz gut an. Nur wenn das letzte Drittel schwer schaffbar ist, frage ich mich, ob du es auf Dauer durchhalten wirst und die Motivation bleibt. 

Das kommt natürlich darauf an, wie trainiert du schon bist.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community