Ist der Körperfett-Rechner von tchibo zu empfehlen?

0 Antworten

Was ist mit der MKHF-Methode gemeint?

Hallo, wer hat schon mal etwas zu dieser Methode gehört? Mehr als das diese im Triathlon Verwendung hat weiss ich nicht.?

...zur Frage

Suche gute Abbildungen zu Dehn- und Stretchingübungen

Wer kann mir sagen, wo ich ein Poster (oder auch gerne Einzelblätter) mit brauchbaren Dehnübungen finde? Brauche diese Abbildungen für meine Sportgruppe und leider gibt es bei den "gängigen" Sportversandhändlern meiner Meinung nach keine gut umgesetzten Bilder. Hat jemand von euch einen Geheimtipp, oder bleibt mir nur der Weg eigene Bilder zu schießen?

...zur Frage

8-12 Wiederholungen was versteht man darunter genau?

Hallo,

Ich bin seid 3 Tagen im Fitnessstudio angemeldet und habe mich über den Muskelaufbau informiert am besten sind 8-12 Wiederholungen geeignet aber ich verstehe nicht genau was damit gemeint ist:

kann ich auch 3 Sätze mit 12 Wiederholungen machen ? oder sollte der erste Satz 12 Wiederholungen sein und dann mit den Wiederholungen runter gehen ? Danke im voraus

...zur Frage

Belastet Yoga das Handgelenk?

Ich habe folgendes Problem: Mitte letzten Jahres wurde mir (26) ein Tumor im Ellenknochen entfernt, weswegen ich jetzt eine Endoprothese habe. Meine Ärzte sagten mir, ich dürfe das Handgelenk von nun an nicht mehr stark belasten, da Arthrose zu erwarten ist. Nebenbei bemerkt habe ich auch noch relativ häufig Schmerzen. Vom Vierfüßlerstand zum Beispiel hat er mir abgeraten. Das alles ist an sich ok - schließlich hätte das mit dem Tumor auch ganz anders ausgehen können. Mein Problem ist nur, dass ich schon seit der Jugend unter recht starken Rückenschmerzen leide, vermutlich getriggert durch ein Hypermobilitätssyndrom. Das ganze hat schon zu ziemlicher Arthrose im Rücken geführt und natürlich möchte ich was dagegen tun. Fitness-Studio fällt nun für mich weg, da auch dort die meisten Übungen für den Rücken über die Hand laufen. Nun habe ich an Yoga gedacht.Oder ist das auch zu belastend für das Handgelenk? Ich habe gehört, dass es auch dort viele Übungen gibt, die im Vierfüßlerstand oder zumindest mit Last auf der Hand ausgeübt werden. Beim Pilates hatte ich den Eindruck, dass es viele Übungen gibt, die ich machen kann.Soll ich eher die Finger davon lassen und beim Pilates bleiben? Hatte nur gehört, dass Yoga gerade bei Verspannungen hilft. Auf verspannten Rücken kräftigende Pilates-Übungen machen führen bei mir oft zu noch mehr Schmerzen! Vielen Dank für jede Antwort!

...zur Frage

Einige Fragen zum Puls

Hallo zusammen,

ich, 36 Jahre alt und weiblich, habe wirklich das ganze Netz durchforstet, aber darauf dann doch keine Antwort bekommen. Deswegen versuche ich es hier mal, eine Antwort zu finden. Ich bin zwar relativ sportlich, habe in den letzten Jahren aber trotzdem recht wenig Sport getrieben. Damit habe ich vor ein paar Wochen wieder begonnen und mir einen Pulsmesser von Polar geholt, damit ich mich beim Einstieg nicht überfordere. So eine Pulsuhr ist anfänglich ja sehr faszinierend und so habe ich bei allen möglichen Tätigkeiten meinen Puls mal gemessen. ;) Meinen Ruhepuls habe ich morgens direkt im Bett gemessen, der ist dann bei ca. 54. Wenn ich mich aber nur ein kleines bisschen bewege, auf die Seite drehe, räkel o.ä. schnellt der direkt hoch auf bis zu 70. Selbst wenn ich ruhig liegen bleibe, wechselt die Pulsuhr zwischen 54 und 68 hin und her.

Wie sieht es mit dem Puls bei normalen Tätigkeiten aus? Gerade sitze ich ruhig am Rechner und tippe und habe einen Puls um die 100. Beim Treppensteigen sogar auf 150. Wenn ich Mountainbike und ca. 28 km/h fahre liegt der Puls zwischen 135 und 145. Beim Joggen liegt der Puls bei 150. Ist das alles so normal?

Mir kommt das komisch vor.

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Müsste ich das untersuchen lassen? Danke, U.S.

...zur Frage

wie messen ich diäterfolge, wenn muskelmasse das ergebnis verändert

heyyo ;D Ich bin gerade beim Abnehmen und Muskel aufbauen... da ich nicht zur klassischen waage greifen kann um erfolge zu messen, da Muskelmasse aufgebaut wird und somit keine "negative" veränderung an der waage sichtbar werden.. wollte ich hier mal fragen welche alternativen es gibt? abgesehen vom spiegel xD ... (ich seh immer erfolge wo noch keine sind hehe) ... es gibt doch so eine spezielle körperfett-waage oder? oder soll ich ein band nehmen und meinen bauchumfang etc messen... aber was ist wenn ich mal aus ernährungstechnischen gründen... mal etwas voller bin und nachher nicht mehr ?

ich wäre über jeden tipp erfreut :) danke !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?