Ist der Energieverbrauch bei gleichem Puls gleich?

1 Antwort

Um es genauer zu sagen: Der Kalorienverbrauch hängt von der Sauerstoffaufnahme (und davon, ob man gerade mehr Kohlenhydrate oder mehr Fett verstoffwechselt, aber das sei hier mal ignoriert) ab. Und die Sauerstoffaufnahme wiederum korreliert mit der Herzfrequenz. Also grob gesagt: je höher die Herzfrequenz, desto höher die Sauerstoffaufnahme (diese Regel gilt bis ca. zur anaeroben Schwelle). Da ein Sportler alle Funktionen in seiner Spezialsportart besonders ökonomisiert hat, also ein Langläufer beim Langlaufen, ein Radfahrer beim Radfahren usw., werden in der Spezialsportart die geringsten Stresshormone freigesetzt, was zu geringerem HF-Anstieg führt. Außerdem ist die Muskulatur und das neuromuskuläre System besser darauf eingestellt. Das bedeutet, dass in der Spezialsportart der Energieverbrauch bei gleicher HF höher ist. Das alles gilt aber nur für reine Ausdauersportarten.

Optimaler Fettverbrennungspuls?

Hallo

Wenn ich 1 Stunde jogge oder am Crosstrainer bin, habe ich immer einen ralativ hohen Puls. 150-160 oder sogar mehr. Ich fühle mich wohl dabei und schaffe locker die eine Stunde. (Es ist zwar anstrengend aber nicht unangenehm). Jetzt habe ich aber vom optimalen Fettverbrennungspuls gehört. Und mein Fitnessstudio bietet so einen Test an, wo man den optimalen Fettverbrennungspuls ermittelt. Nun meine Frage. Sollte ich nach diesem Test dann nur noch nach diesem Puls laufen oder sollte ich weiter machen wie bisher? Sind solche Tests sinnvoll? (Kosten ja auch viel Geld)

Und ausserdem: Stimmt das überhaupt, dass wenn man am optimalen Fettverbrennungspuls trainiert, mehr Kalorien verbraucht als anders. Also ich kann mir das nicht ganz vorstellen. Denn wenn ich zB nur 130 Puls haben darf, dann muss ich meine km/h und meine Steigung gewaltig herabschrauben. Und damit soll ich mehr verbrauchen? Das glaube ich nicht so ganz. Bei einem Auto ist es ja auch nicht so. Je mehr ich ins Gas steige - desto mehr brauche ich, oder nicht?

Bitte um eure Antwort

Danke

Lg Julia

...zur Frage

Crosstrainer -mit welcher Trainingsintensität höchsten Kalorienverbrauch?

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir einen neuen Crosstrainer gekauft, den ich gerne täglich nutzen möchte. Nun ist es so, dass mir das Gerät bei Stufe 4 anzeigt, dass ich mehr verbrauche, als wenn ich auf Stufe 5 oder 6 trainiere (mit mehr Widerstand). Allerdings schaffe erreiche ich auf Stufe 4 auch keine sehr höheren Puls als 120-125. Auf Stufe 6 würde ich etwa mit einem Puls von 136 laufen. Ich bin zwar langsamer, aber dafür ist doch die Anstrengung höher, wenn der PUls höher ist, oder? Für mich steht der Kalorienverbrauch im Vordergrund. Also mit möglichst wenig Zeitaufwand, viele Kalorien verbrauchen. Es ist mir dabei egal, ob die Kalorien aus Fett oder Kohlenhydraten stammen. Ich habe auch schon ausprobiert, mich vorne anzuhalten (wie einem Stepper quasi und nur mit den Beinen zu treten). Dabei erreiche ich auch bei Stufe 4 einen Puls von etwa 136, weil ich schneller treten kann. Wäre es also sinnvoll daher die Stufe 4 beizubehalten und den Crosstrainer wie einen Stepper zu benutzen?!

Ich hoffe, dass meine Frage nicht allzu absurd klingt und sie mir jemand beantworten kann. Außerdem möchte ich ihn täglich für etwa 60 Minuten nutzen. Ich denke nicht, dass ich mich dabei überanstrenge.

Ich danke im Voraus für die Antworten,

vielen Dank - lg Sabrina

...zur Frage

Wieviel mehr Kalorien verbraucht man bei einem Strandlauf?

Am Strand bzw. im Sand zu Laufen ist anstrengender als auf anderem Boden finde ich. Weiß jemand wieviel mehr man da an Kalorien verbraucht oder ist der Kalorienverbrauch gleich mit anderen Läufen (z. B. Im Wald oder auf Aspalt).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?