Ist der David AIO als Ersatz für das Fitnessstudio (Kraftgeräte) geeignet?

2 Antworten

Es ist leider nicht ersichtlich, welche Übungen du mit diesem Gerät alles ausüben kannst. Natürlich kann man an einem Multifunktionsgerät brauchbar üben. Hast du aber die jeweils einzelnen Geräte im Fitnesscenter, hat das den Vorteil, dass jede Muskelgruppe noch effektiver trainiert wird, da jedes Gerät genau auf die zu beübende Muskelgruppe abgestimmt ist.

Da bisher eher "ich sag mal meine Meinung ohne Erfahrung" Antworten existieren schreibe ich hier die Antwort:

Ich habe mir direkt als Ersatz fürs Studio einen AIO gekauft. Nach einen Jahr mit Personal Trainer im Studio kann ich nur sagen: Das Gerät ist nicht nur gut, sondern den Einzelgeräten (professionell) zumindest ebenbürtig. Die Antwort, Muskelgruppen würden beim Kombigerät nur suboptimal angesprochen, ist Quatsch denn das Gerät ist in diesem Punkt optimal. Egal ob Bauch, Rücken, Schulter, Arme, Brust, Beine, jede Muskelgruppe kann efektiv angesprochen werden (rund 20 Verschiedene Übungen). Also von Qualität (Ausführung!!) und Nutzen absolut optimal. Zwei Haken gibt es:

  1. Das Gerät ist nicht wirklich billig! Im Vergleich mit den klassischen Kombigeräten teuer, wenn man aber relativ zum Nutzen (also die Verbindung von gut 12 Profieinzelgeräten) ansieht dann ein Schnäppchen.
  2. Das Gerät wird vollständig montiert geliefert. Das ist gut für Qualität und Sicherheit bzw. Haltbarkeit. Nur: 540 KG lassen sich nicht einfach so überall hintransportieren. Also hier vor dem Kauf genau mit dem Hersteller/Lieferanten klären ob es geht!

Doch egal wie: Viel Spass und Erfolg beim Training!

Was möchtest Du wissen?