ist der aufschlag regelwiedrig?

1 Antwort

ich möchte auch noch schnell n kommentar dalassen.... eine ähnliche Frage meinerseits ist der Grund warum ich hier angemeldet bin und hin und wieder mal reinschaue.

Zum Video ich find der Spieler spielt die Aufschläge schon grenzwertig. grad beim 0:52 hält er den Ball noch grad auf Höhe der "Taille" und mit der Ausholbewegung gehen beide Arme nochmal ein paar Zentimeter hoch. Aber solang kein Schiedrichter oder man selbst etwas sagt kann man sich später auch nicht beschweren. ein Mitspieler/Trainer hätte das von der Seite auch noch mit beobachten können und dann etwas sagen sollen. Ja und solang da niemand was sagt einfach selbst machen.... dann sollte sich der Gegner auch nicht beschweren! ganz einfach

das mit dem Rippenbogen hab ich auch mehrfach gehört. aber soweit ich weiß steht es so nicht in den offiziellen Regeln. Hab mich da aber auch nicht weiter mit beschäftigt.

also, viel spass noch und sonnoge Grüße Niels Önel

Was möchtest Du wissen?