Ist das Normal? Wie kann ich das Tranieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist definitiv nicht zu schwer für dein Alter und dein Größe.

Klar ist das ein Standard Tipp aber ernähre dich einigermaßen Gesund und übertreibe es nicht mit dem Sport. Das kann dir und deiner Gesundheit sonst großen Schaden anrichten.

Ich kann dir Raten diverse Bauchmuskelübungen zu machen, aber trainiere deine Rückenmuskeln genauso, sonst kannst du schnell Haltungs und Rückenprobleme bekommen - vor allem in deinem Alter. Bleib jedoch locker jeder hat andere Gene und manche können deshalb einfacher und bessere Sixpack bekommen und andere eben nicht so

Am Rande: Ich benutze gerne die Six Pack APP von Adrian James.

Und zu deinen Oberschenkelmuskeln bzw. zum Sprinten. Es ist einfach gut wenn du es Übst, Intervalltraining ist hier sehr gut, für beides.

Du brauchst keine teuren Geräte oder Fitnessmitgliedschaft. Laufen,Sprints und Intervalltraining reicht vollkommen aus und bringt dir für deinen gewünschten Einsatz mehr als stupides Beinpressen. Da du beim Laufen natürlich genau die Muskeln trainierst die du natürlich auch beim Fussball benötigst. Und nicht nur isoliert ein paar kleine Muskelgruppen. Probiere es auch mal mit abwechslung Klettern ist u.a. auch ein sehr guter Kraftsport für den ganzen Körper, und macht nebenbei auch echt Spaß.

Außerdem ist es immer gut den ganzen Körper zu trainieren.

Ich möchte keine Werbung machen aber das Buch Fit ohne Geräte von Mark Lauren ist nicht umsonst ein Bestseller und hat auch mir recht geholfen einen trainierteren Körper zu haben.

Solche Bücher bzw. allgemein Selbstkörpertrainingsmethoden sind sehr effektiv und werden immer angesagter und sind nebenbei auch noch billiger als hedes andere Trainingsart.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter dem Aspekt deines Alters halte ich das Verhältnis Körpergröße zu Gewicht bei dir für gut und i.O. Die Schnelligkeit erzielst du durch ein gezieltes Sprinttraining. Auch die Antrittsgeschwindigkeit / Kraft trainieren in dem du aus dem lockeren Lauf schnelle Sprints einlegst. Die Oberschenkelmuskulatur kannst du durch Krafttechnische Übungen wie Kniebeugen, Ausfallschritte oder Beinpressen gut trainieren. Was den Sixpack betrifft da kannst du zwar Crunches für die Bauchmuskulatur ausüben, aber die entscheiden nicht wie gut der Sixpack sichtbar wird. Das kommt dann darauf an wie hoch dein Körperfettgehalt über der Bauchmuskulatur ist. Bei deinem Gewicht solltest du aber eher schlank sein und da jetzt den KFA noch weiter abzusenken halte ich nicht für sinnvoll. Warte hier den weiteren Wachstumsprozess ab, denn in den nächsten 4-5 Jahren wirst du dich vom Körperbau noch verändern. Da kann sich dann einiges relativieren. Ansonsten gibt es gegen einige Kraftübungen nichts einzuwenden. Hier dann aber zusehen das du alle Muskelpartien am Körper trainierst damit die Körpersymetrie auch stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über dein Gewicht und Größe solltest du dir keine Sorgen machen - für dein Alter ist das absolut normal! Ich trainiere seit 2 Jahre Leichtathletik und habe durchs Training 7kg abgenommen :) Ich bin jetzt 185cm groß und wiege 66kg - aber mir ist mein Gewicht eigentlich egal :D ich brauche für 100m 12.1 sekunden ;) ich spiele auch Fußball und die Schnelligkeit und Ausdauer sind sehr wichtig! Ich sag nur JOGGEN JOGGEN JOGGEN + Treppen laufen und Steigerungen machen usw. oberschenkelmuskeln und sixpack kommen mit der Zeit von alleine (wenn du mit dein Fußballtraining weitermachst und dich gesund ernährst). Ich habe einen Trainingsplan der mit einen Ernährungsplan verbunden ist, ich kann dir nur sagen: "du musst es wirklich durchziehen, erst dann lässt sich das Ergebnis blicken. Es ist nicht leicht! Besonders Spaß macht es auch nicht, es tut auch manchmal weh".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?