Ist das Laufen auf dem Laufband anstrengender als draußen?

3 Antworten

Also, ich empfinde es auf dem Laufband als nicht so anstrendend wie draussen. Das hängt wohl auch mit dem gleichen, ebenen Untergrund auf einem Laufband zusammen. Als ich das erste Mal auf einem Laufband stand, fand ich es schon recht gewöhnubgsbedürftig. Danach ging es aber sehr gut.

Erfahrungsgemäß berichten die Läufer in unserem Studio das sie auf dem Laufband etwas schneller unterwegs sind als draußen. Begründet liegt dies zum Einen in der Streckenführung die im Gegensatz zum Laufen draußen auf dem Band immer gleich ist ( eben ) und zum Anderen kommen die Windverhältniss im Indoorbereich nicht zum Tragen. Der psychologische Faktor ( immer auf derselben Stelle herumlaufen ) ist ein anderer. Manche Läufer bremst dies etwas in ihrer Motivation.

ich finde noch das man sich draußen mehr konzentrieren muß und das der untergrund haerter ist nimmt einem dynamik...ich kenne die unterschiede aber nur bis 8 km...lg

0

ich denke dass man das direkt gar nicht so richtig vergleichen kann: Jede Art ist auf seine Weise anstrengend. Laufband: Starke Hitze da kein Fahrtwind, Monotone "Landschaft" dadurch keine Abwechslung fürs Auge, und immer der gleiche Untergrund- sher einseitige Belastung- Muskulatur ermüdet schneller.
Natur: Unterscheidlichste Bodengegebenheiten- Beanspruchung vieler Muskeln- Erschöpfung! Wind-kalte temperaturen usw...- Körper braucht Energie um auf Betriebstemperatur zu bleiben.
das sind emienr Ansicht nach die wichtigsten Fakten. Ich empfinde Laufen in der Natur als schöner und anstrengender, da ich mich hier voll verausgaben kann, wohingegen ich mich auf dem Laufband nicht zum Training motivieren kann!
Aber das ist Ansichtssache...

Ist Laufbandlaufen wirklich ungesund?

Das ist doch wahr oder? Mir z.b.liegt das überhaupt nicht, mir schmerzen danach immer die Knie: Aber an was könnte das liegen?

...zur Frage

Bester Laufuntergrund: Aspahlt, Waldboden, Tartan, Laufband, Feldweg, Wiese?

Welchen Laufuntergrund mögt ihr am liebsten?

...zur Frage

Gibt es einen Trick beim Laufen auf dem Laufband seine Geschwindigkeit zu finden ?

Hallo allerseits, ich habe immer das Problem beim Laufen auf dem Laufband, dass ich meine Geschwindigkeit nicht richtig finde. Wenn ich draußen laufe, kommt das von ganz alleine, aber drinnen habe ich oft Seitenstiche oder mache früh schlapp. Irgendwie ist dieses manuelle Verstellen so ungewohnt und ich weiß auch nciht wie schnell draußen laufe.. GIbts da nen Trick ?

...zur Frage

Wie motiviert Ihr Euch zum Sport?

Ich meine jetzt speziell zum Laufen draußen im Dunklen abends? Habt Ihr ein Ritual oder lauft Ihr auf dem Laufband?

...zur Frage

Laufen bei starken Schneefall?

Ich wollte heute eine kleine Runde draußen laufen, weil gestern war bei uns der Schnee komplett weggeschmolzen und es regnete nur. Heute morgen stand ich auf und war total schockiert - es schneit ohne Ende und als ich die Straßenlage abcheckte, ist nichts geräumt. Nun habe ich bedenken, bei diesem Schneefall draußen zu laufen. Wegen der Sicht usw. - das macht mir nichts aus, da habe ich gut vorgesorgt mit Mundschutz, Schneebrille, Mütze - nur die Wege sind sehr rutschig und solange es nicht aufhört zu schneien befürchte ich, dass es so rutschig bleibt. Ich habe zwar Spikes für die Schuhe, aber auf blanken Asphalt laufe ich mit diesen Dingern nicht so gut. Eine zweite aber weniger schöne Möglichkeit wäre natürlich noch das Laufband im Fitnessstudio. Wie macht ihr Profis das so? Tempolauf kann ich in diesem Fall nicht ratsam machen. Aber zu langsam laufen möchte ich auch nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?