Ist das Klettern in Val di Mello auch für Anfänger geeignet?

1 Antwort

Das Val die Mello lädt hauptsächlich zum Bouldern ein, dafür ist es richtig gut. Das Absprunggelände ist meist gut, es gibt auch einige leichte Boulder. Einen Führer gibt es auch. Das Val Masino ist meiner Meinung nach etwas besser, da hat es auch mehr Blöcke. Die klettergebiete sind relativ klein, es gibt zwar auch einige leichte Routen, das sind aber meist Platten und das muss man halt mögen. Aber dafür ist es Granit und das gibt es ja in Europa nicht so wahnsinnig oft.

Was möchtest Du wissen?