Ist das Hochleistungsalter von der Sportart abhängig?

3 Antworten

Es dürfte unterschieden werden vom Alter erster sportlicher Hochleistungen, Zeitspanne des Aufbaus und der Entwicklung der Hochleistung und Alter wo absolute spezifisch bestimmte sportliche Höchsleistungen nicht mehr erwartet werden. Am Beispiel des leichtathletischen Kurzstreckenlaufs:in den 60 bis 70 Jahren würde angenommen erste Hochleistungen waeren mit anfang 20 möglich, zwischen 23-27 Entwickelung und Aufrechterhaltung, danach Rückgang der persönlichen Leistung. Diese Annahme wurde aber anfang der 80er durch die Leistungen von A.Wells und J.Kratchowilowa nicht bestaetigt

Ich glaube, dass es nicht nur von der Sportart abhängig ist, da bin ich mit mcwide, schmitz6 und trooper einer Meinung, sondern es hängt sogar auch noch von der Funktion oder Aufgabe in bestimmten Sportarten ab. Im Fußball zB sind Feldspieler oft deutlich jünger als der Torwart, siehe zB Dino Zoff, der noch mit 40 Jahren ein Weltklass-Torhüter war. Beim Tennis fällt mir auf, dass die Spitzenspieler immer jünger werden, und auch in der Formel 1 verdrängen die jungen Fahrer auch mehr und mehr die erfahrenen Fahrer. Sportarten bei denen Explosivität und Schnelligkeit ist wohl eher was für jüngere Sportler.

ich schließe mich mcwide an, denke nur an marathonläufer, die erreichen erst im fortgeschrittenen alter ihre bestleistung.

Was möchtest Du wissen?