Ist das Gut für den Anfang zum Abnehmen ?

4 Antworten

Du kannst doch unmöglich jeden Tag Erbsensuppe essen! Da wird dir ja schlecht! Außerdem ist das zu wenig, daher dein ganzer Stoffwechsel fährt zu weit runter und dann wird das Abnehmen auch schwer. Prinzipiell aber von dem, was du isst, gut. Vielleicht wäre es ratsam, mittags ein wenig Brot zu essen, damit du ein paar Kohlenhydrate auch im petto hast. Das mit den 30 minuten Hometrainer ist schon nicht schlecht. Aber ein Tipp: fixier dich nicht so sehr auf Kalorien, da gibts noch gaaaaanz andere Faktoren, die mitspielen und wichtig sind. Zum Beispiel hat so ein Fertiggericht vielleicht "nur" 600 Kalorien, die gehärteten Fette, die darin zu finden sind, lagern sich aber sofort in die Fettzellen und sind somit Abnehm-Verhinderer, wenn man so will. "Gesunde" 600kcal hingegen setzen nicht an. Vielleicht wäre es auch noich gut für dich, eine Sportart zu betreiben - Tennis, Badminton, Schwimmen und so, damit du noch mehr Sport hast und somit auch mehr essen und trotzdem abnehmen kannst. Viel Erfolg!!!

Eine gute Ernährung sollte ausgewogen und keinesfalls einseitig sein. Außerdem solltest Du beachten, dass Du nicht durch ein bisschen Training und Ernährungsumstellung abnimmst. Wichtig ist die negative Energiebilanz, die aber auch nicht zu sehr ins Rote rutschen darf. Das Wichtigste was Du vielleicht noch wissen soltlest: Die Fettverbrennung setzt erst bei einer etwa 30-minütigen Belastung ein. Man könnte also auch sagen: Dann, wenn es interessant wird, wenn Du abnehmen könntest, dann hörst du auf. Nicht gerade erfolgversprechend.

Über deine Ernährung brauchen wir nicht zu reden. Einseitig und jeden Tag kannst du das auf Dauer auch nicht essen. Und 30 min auf dem Hometrainer sind vom Kalorienverbrauch viel zu wenig, um einen wirklichen Effekt zu haben. Und ob du abnimmst, hängt davon ab, ob es dir insgesamt gelingt, eine negative Kalorienbilanz zu erreichen. Sport ist dabei natürlich hilfreich. Und eine entsprehcende Einschränkung der Ernährung.

Kann man in Deutschland Faustballprofi werden?

Faustball ist in Deutschland eine eher unbekannte Sportart, deshalb interessiert es mich ob es überhaupts möglich ist ein Faustballprofi zu werden in Deutschland? Und wieviel verdient man da so im Monat/Jahr?

...zur Frage

Weight Gainer mit Muskelaufbau?

Hey Community Ich weiss, dieses Thema mit dem Weight Gainer ist keine Seltenheit. Doch ich möchte mich noch einmal genau informieren was eure Erfahrungen sind bzw. Auch Meinungen dazu. 21 j und 64 kg x 186cm

Habe seit 4 Wochen angefangen meine Ernährung komplett umzustellen. Ich esse regelmässig und auch viel. Beispiel der Ernährung durch den Tag

Frühstück : 3-4 Scheiben Brot mit diversen Aufstrich dazu Milch , Zwischendurch bis am Mittag 1 Apfel und Und 1 Banane Am Mittag, doppelte Portion, je nach Tag gjbts in der Cafeteria z.B Spaghetti Bolognaise mit einem Salat und entweder Süsser Dessert oder 1ne Frucht. Dann ess ich um 3 nochmals was kleines und dann am Abend wieder eine Grosse Portion mit Salat und Gemüse.

Das wäre mal so ein typischer Tag. Ich konnte 2 mal die Wochen ins Fitness und machte nebenbei Zuhause an 2 Tagen selber noch Übungen, wie Boxen am Boxsack und Situps.

Mein Gewicht steigerte sich in den Wochen nur um etwa 2 Kilo. Jetzt möchte ich mir eine Weight Gainer zulegen, da ich früher gute Erfahrungen gemacht habe damit. Doch was empfehlt ihr mir , um trotz des Gainers auch den Muskelaufbau zu beschleunigen?

Mein Ziel wäre bis in max 2 Monaten 15 kg zuzunehmen mit Muskelaufbau und dann nochmals in 1 Monat 5-10 kg, je nach Form dann. Realistisch oder utopisch? Grüsse JahVinci

...zur Frage

Wer erstellt mir einen ernaehrungsplan bin 44 jahre alt 1,89 88kg und betreibe zu hause muskelaufbau

Hallo bin 44 jahre alt 1,89 cm wiege 88 kg ernaehre mich Gesund Morgens Haferflocken mit wasser Quark Banane etwas spaeter 1 Apfel kiwi Nüsse, Mittags Kartoffen oder reis Nudeln immer abwechselnd in der Woche, Salat Haehnchenbrust oder gemüse. Abends Thunfischsalat oder obst auch ne handvoll Nüsse süsses sehr wenig Trinke öfter Wasser oder Milch 1,5% fettgehalt mache 3x in der Woche Cardio a 20min ist das alles ok um Muskeln aufzubauen und nen sixpack zu bekommen früher habe ich in einem fittnessstudio Trainiert habe schon vorkentnisse

...zur Frage

Ernährungsplan zum Aufbau von Masse

Frühstück 1(6:00 Uhr): Weight Gainer Shake -6 EL Haferflocken
-100g Magerquark
-300 ml Milch
-1/2 EL Honig
-1 Banane

Frühstück 2(9:30 Uhr):2 Scheiben Vollkornbrot mit körnigem Frischkäse/Putenbrust

Snack(11:20 Uhr):Apfel und eine handvoll Nüsse(50g)

Mittagessen(13:30 Uhr):Spinat Fisch
Reis + Pute o. Hähnchen + Gemüse
Kartoffeln Soja
Alternativ: Nudeln Salat mit Thunfisch/Ei/Erbsen/Linsen/Erdnusssauce + 1 Glas Milch(ca 300ml, 3,5% Fett)

Oder Snack(13:30):Reiswaffeln/Mozzarella und Banane/Apfel

Mittagessen(15:30): Spinat Fisch Bohnen Reis + Pute o. Hähnchen + o. Kartoffeln Soja and. Gemüse

                                     Nudeln
                                     Salat mit Thunfisch/Ei/Erbsen/Linsen/Erdnusssauce
                                                                        +
                                                     1 Glas Milch(ca 300ml)

Oder Snack(15:30):250g körnigen Frischkäse mit ggf. Tomatenmark und Kräutern / 250g Magerquark mit Ananas / Fettarmer Joghurt pur

Pre-Workout(17:20):500ml Traubensaft

Post-Workout(19:00-19:30):Weight Gainer Shake:-6 EL Haferflocken -150g Magerquark -400 ml Milch -2El Erdnussbutter

Vor dem Schlafen gehen(ca. 21:30 Uhr):100g Harzer Käse/250g Magerquark mit Leinöl

Meinung/Verbesserungsvorschläge wären nett:)

...zur Frage

trainingsplan für ferien zu viel ??

Ich habe in den 2 wochen ferien genug zeit und würde gerne sehr viel sport in ferien machen ich muss unbedingt am bauch,das bauchfett und brustfett loswerden und sixpack und brustmuskeln antrainieren

mein plan sieht c.a so aus

früh müsli,ei,haferflocken,milch,tee

joggen c.a 1,5-2 stunden

snack apfel oder banane

mittag reis ,kartoffeln,gemüse

danach krafttraining c.a 1 std-1,5 stunden

abends thunfisch,mozarella,salat(eiweissreich)

danach c.a 1 std daheim trainieren

ist das ok,kann ich damit viel erreichen in 2 wochen ??;Wenn ich es jeden tag mache

...zur Frage

Wieviel Kalorien/Protein auf einmal?

Hi,

mein Frühstück sieht wiefolgt aus:

100g Apfel + 100g Banane + 100g Pflaume + Saft einer Orange + 2 EL Leinöl + 100g Haferflocken + 100g Sojaflocken + Sojamilch (Obst variier ich öfters).

Nährwerte: 1000 Kalorien, 57g Protein, 110 KH, 27g Fett.

Ist es in Ordnung, soviel Kalorien und Eiweiß auf einmal zu mir zu nehmen? Insgesamt esse ich etwa 2700 Kalorien am Tag sowie etwa 150g Eiweiß. Mein Ziel ist Muskelaufbau, ich bin 1,72m groß, 63kg, 3mal die Woche Ganzkörpertraining.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?