Ist das Aufstellen der Finger bei kleinen Leisten wirklich so schlecht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann man nicht so pauschal beantworten. Die Ringbänder werden bei aufgestellten Fingern zwar stärker belastet, an offenen Griffen hingegen die Sehnen und Ringbänder. Überlastungserscheinungen können in beiden Fällen auftreten.

Wichtig ist vor allem eine gute Erwärmung, um das Verletzungsrisiko zu senken. Das dauert i.A. 100 bis 120 Kletterzüge im leichten Gelände, also ca. 3-4 Kletterrouten.

Prophylaktisches Tapen bringt übrigens nachweislich nichts, auch wenn das vor allem in den USA immer noch häufig praktiziert wird.

PS: Ich meinte bei den offenen Griffen natürlich nicht die "Sehnen und Ringbänder" sondern "Sehnen und Sehnenscheiden".

0

Bei kleinen Griffen muss ich meine Finger auch aufstellen. Seit ich mir aber mal ein Ringband gezerrt hab, versuche ich das zu vermeiden wo es geht.

Was möchtest Du wissen?