Ist Boxen die verletzungsreichste Sportart ?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Fußball 70%
Boxen 20%
Handball 10%
Fitnessstudio 0%
Golf 0%
Tennis 0%
Squash 0%

5 Antworten

Boxen

Überrascht mich ehrlich gesagt das soviele für Fussball abgestimmt haben.

Fußball

Es sind meist nur kleinere verletzungen zb. überdehnte muskeln

Fußball

Vielleicht liegt es nur an der verstärkten Wahrnehmung aufgrund der Omnipräsenz von Fußball in der Sportberichterstattung, aber ich denke schon, dass die relative Verletztungshäufigkeit beim Fußball insbesondere im Profibereich sehr hoch ist. Beim Boxen würde ich eher sagen ist die Verletzungsgefahr eher gering. Ein Cut ist für einen Boxer kaum eine Verletzung.

Start ins Boxen?

Hallo! Ich bin bin 17 (1/2) Jahre alt 1.92 groß und 88Kilo schwer! Wegen einer Verletzung am Fuß darf ich nicht mehr Fußball spielen und habe als neue Sportart ans Boxen gedacht! Meine Frage ist ob es in meinem Alter zu spät ist damit anzufangen. Außerdem habe ich etwas Sorge dort "auf die Fresse zu kriegen" bzw selber auszuteilen! Mein Ziel ist hauptsächlich wieder richtig fit zu werden!

Bitte um Antwort

...zur Frage

Fußschmerzen nach Umknicken?

Hallo!

Ich hatte gestern im Sportunterricht einen Unfall und bin dabei irgendwie mit dem linken Fuß umgeknickt.

Seitdem habe ich Schmerzen wenn ich meinen Fuß nach vorne strecke, in der Nähe von der Achillessehne, und wenn ich mein fuß nach links oder rechts bewege dann in der Nähe des Knöchels

Ich bin mir ziemlich sicher dass die Schmerzen nicht vom Knöchel aus kommen, weil mein Knöchel schon einmal verstaucht war und ich andere Schmerzen habe.

Ausserdem ist mein Fuß am Knöchel angeschwollen.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, habe keine Lust dafür extra ins Krankenhaus zu fahren wenn es nichts so schlimmes ist.

Danke!

...zur Frage

Findet ihr Boxen nicht zu Brutal als Sport?

Ich finde rein körperlich ist Boxen ein sehr intensiver Sport. Was ich etwas komisch finde ist eigentlich, dass das Ziel jenes ist, seinen Gegner so zu verletzen, dass dieser aufgeben muss. Bei anderen Sportarten geht es eigentlich nur darum besser,schneller,weiter etc zu sein als dre Gegner, aber ohne diesen absichtlich zu verletzen oder ähnliches. Sogar beim Judo ist das nicht das Ziel. Daher wollte ich eine Umfrage dazu machen, was ihr dazu denkt. Ist Boxen zu Brutal als Sport?

...zur Frage

Thaiboxen, Kickboxen oder Boxnen?

Hallo ich hatte vor demnächst eine neue Sportart zubeginnen. Ich würde gerne sowas wie Boxen machen, jedoch kenne ich mich da nicht sogut aus. Ich bin derzeit 14 Jahre alt und weiß nicht ob das gut ist wenn ich in meinem Alter damit anfange? Ich weiß auch nicht was alles beim Kinderthaiboxen verboten bzw. erlaubt ist oder allgemein beim Boxen. Wäre nett wenn mir jemand ein paar Ratschläge geben könnte! LG

...zur Frage

boxen als fitnestraining

ich würde gerne boxen lernen, allerdings habe ich kein interesse daran andauernd fäuste ins gesicht zu kriegen. meine frage wäre ob es eine sportart gibt wo man nur schlag und tritt technicken lernt, also zum beispiel mit nem boxsack, aber eben im verein...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?