Ist Bodybuilding mit Yoga kombinierbar?

2 Antworten

Warum denn nicht??? Ich weiß nicht, auch wenn du aufbaust, du musst dich ja zwischendurch auch dehnen. Und du wirst sehen, Yoga fließt und macht deinen Körper richtig geschmeidig. Da bist du mit deinen Muskelpaketen nicht so unbeweglich. ;-)

Bodybuilding lässt sich hervorragend mit Yoga verbinden. Arnold Schwarzenegger hat auch Yoga gemacht, und es auch für Bodybuilder als ideale Ergänzung empfohlen. Yoga verbessert die Regeneration nach dem Training, verkürzt die Regenerationszeit und macht daher das Training effektiver. Yoga senkt die Verletzungsanfälligkeit und gibt mehr Energie. Yoga verbessert Körpergefühl, Koordination und Beweglichkeit, all das hilft auch beim Bodybuilding. Von der Reihenfolge her: Zuerst Bodybuilding Training, anschließend Yoga. Die Atemübungen des Yoga kannst du auch vorher machen. Das gibt mehr Energie, sodass das Training effektiver ist.

Was möchtest Du wissen?