Ist Bauchmuskeltraining ein Prävention gegen Rückenschmerzen?

1 Antwort

Die Bauchmuskeln sorgen dafür, dass das Becken nicht nach hinten wegkippt, Du also ins Hohlkreuz fällst was eine starke Belastung für die Lendenwirbel ist. Sind die Bauschmuskeln ausreichend trainiert, entlastest Du somit Deine Lendenwirbel. Du solltest allerdings die Bauchmuskeln nicht isoliert trainieren, sondern immer auch den Rücken (auch den oberen Bereich) mit in Dein Training einbinden. Die meisten Studios bieten Wirbelsäulengymnastik an, in diesen Kursen wird auch viel Bauchmuskeltraining gemacht.

Was möchtest Du wissen?