Ist Baden unmittelbar nach dem Sport ungesund?

1 Antwort

ich habe leider auch keine medizinischen beweise. für mich persönlich gibt es jedoch nichts schöneres als nach dem sport in die badewanne zu steigen. geschadet hat es mir bis jetzt noch nicht, zumindest nicht spürbar.

Sollte man beim Squash als Anfänger mit langsameren oder schnelleren Bällen spielen ?

Ich bin irgendwie immer ein wenig verunsichert, weil eigentlich man ja lieber erstmal mit nem langsamen Ball spielen sollte, aber ich hab gehört, dass schnellere eigentlich Anfängerfreundlicher sind. Was stimmt denn nun und warum ?

...zur Frage

Fördert Kohlensäure die Sauerstoffzuhr

Viele Mineralwasser sind ja mit einem recht hohen Kohlensäuregehalt versetzt. Ich habe mal gehört, das das für die Sauerstoffaufnahme des Körpers recht förderlich sein soll. Ist da was dran? Ich persönliche trinke nämlich eigentlich lieber stilles Wasser. Sollte ich beim Sport lieber wekches mit Kohlensäure nehmen, oder ist das Quatsch?

...zur Frage

Ist Squash eigentlich wirklich so ungesund?

Man hört doch von fast allen, dass Squash so ungesund sein soll, und die Knie kaputt macht, und den Bewegungsapparat zu stark beansprucht. In dem Moment stelle ich mir immer als Paradebeispiel eine klassische Blutgrätsche beim Fußball vor, und bin mir dann gar nicht mehr so sicher, ob Squash so ungesund ist. Ich finde nämlich, dass man zum Squashen fitter sein muss als zB beim Tennis, weil die Nettospielzeit viel länger ist, und man somit pro Zeiteinheit viel mehr Sport für den Körper macht. Wer hat Erfahrungen damit?

...zur Frage

Sport: Trockene Haut nach dem Duschen?

Viele von euch kennen ja das Problem. Wer viel Trainiert muss auch viel duschen, manche sogar bis zu 2mal am Tag!!!! Für die Haut ist das sicherlich nciht das Optimale. Was tut ihr gegen die trockene Haut die durch das Duschen hervorgerufen wird?

...zur Frage

Wird der Nachbrenneffekt durch das Essen unterbrochen

Ich habe gehört, dass der Nachbrenneffekt unmittelbar nach dem Sport unterbrochen wird, alsbald man etwas isst. Es ist bei mir aber so, dass ich nach dem Training fast immer mit recht großem Hunger nach Hause komme. Eine ganze Weile vor dem Training esse ich eben nichts, dann das Training, da kommt schon was an Zeit der "nicht-Nahrungaufnahme" zusammen. Ist es denn so dramatisch, wenn man nach dem Training isst? Man kann ja eigentlich so viel an Nahrung zu sich nehmen, wie man auch wieder verbrennt, ohne zuzunehmen. Es wäre natürlich unschön, wenn man den Nachbrenneffekt durch das Essen wieder zunichte macht. Was sagt ihr dazu, habt ihr vielleicht Ernährungstipps für das Essen nach dem Sport?

...zur Frage

Sind Fischölkapseln wirklich notwendig?

Es wurde mir empfohlen diese Dinger zu nehmen, da sie angeblich das Abnehmen unterstützen und sehr gut helfen den Körper nach dem Sport zu regenerieren. Stimmt das überhaupt? Denn wenn nicht, lasse ich die Dinger nur zu gerne weg...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?