Ist Ausdauersport für die Gesundheit wichtiger als Kraftsport?

4 Antworten

In Prozent kann ich das nicht genau sagen, aber ich denke Ausdauersport ist 'wichtiger' als Kraft was den Gesundheitssport betrifft. Im Alter fehlt es für gewöhnlich nicht unbedingt an der Kraft sondern eher an der Ausdauer und einem guten Herz-Kreislaufsystem, also dass die Pumpe richtig läuft. Ausdauertraining ist ja auch ein Krafttraining für das Herz... Ich würde für ein ausgewogenes Training eine Relation von 2:1 oder 3:1 Ausdauer:Kraft sagen.

Ausdauersport ist sehr wichtig für das Herz-Kreislaufsystem und da Herz-Keislauferkrankungen mit zu der höchsten Todesrate zählen sehe ich den Ausdauersport primär als sinnvoller/wichtiger an. Das beste ist allerdings eine Kombination von Kraft und Ausdauersport, da der Kraftsport sich günstig auf unseren Muskel und vor allem Gelenkapparat/Knochbau auswirkt. Ich trainiere im Verhältnis 3:2. ( 3 Einheiten Ausdauersport und 2 Einheiten kraftsport )

also ich persönlich dänke schon dass es so ist Aber mann muss auch auf dass kraftsport achten wenn mann ausdauer macht sollte mann bedenken dasss mann auch dass andere macht.

Körperfettanteil senken, dabei aber Muskeln aufbauen - geht das?

Nabend:), Ich bin 14 jahre alt und werde mich (aus privaten gründen) erst nach den Sommerferien im Fitnessstudio anmelden. Mein Problem ist, dass ich übergewichtig bin, bei einer Größe von 1,73 und ca. 70 Kg. Mein Körperfettanteil beträgt um die 20%. Nun habe ich sehr oft gelesen dass Muskelaufbau und Fettabbau gleichzeitig nicht funktioniert. Aber da ich erstmal genau planen will, wie ich dann im Fitnessstudio trainieren werde, brauch ich Hilfe von euch. Habe ich, gerade als Anfänger, doch irgendeine Chance Muskeln aufzubauen und gleichzeitig Fett abzubauen? In wiefern soll ich meine Ernährung umstellen? Wie und wie oft sollte ich trainieren, sodass ich so schnell wie es geht, Muskeln aufbaue und Fett abbaue? Klar ich möchte nicht die größten Oberarme haben, aber ein etwas dickere Bizeps/Trizeps und ein Sixpack ist mein Ziel :). Danke für hoffentlich kommende Antworten:D LG

...zur Frage

Was versteht ihr für euch unter Gesundheit?

Hi, wie definiert ihr für euch den Begriff Gesundheit? Fit sein ist bestimmt ein wichtiger Teil, aber sicher nicht alles, oder?

...zur Frage

zum muskelaufbau: krafttraining neben ausdauersport - wie oft Krafttraining in der woche machen?

also ich mache im moment viel ausdauersport (6 mal 50 minuten schwimmen die woche) wollte aber krafttraining nebenbei machen, um etwas muskelmasse aufzubauen. ich hab im moment recht wenig masse - habe auch noch nie krafttraining gemacht, will aber auch nicht wie ein bodybuilder aussehen - einfach etwas mehr masse. doch wie oft kann ich ein ganzkörpertraining (zuhause ohne geräte) mit schwerpunkt bauch/arme pro woche machen ?- also die muskeln bis zur ermüdung bringen.. neben diesem krafttraining wollte aber immernoch 4 mal die woche schwimmen - ggf auch vor dem krafttraining mit etwas pause dazwischen...

...zur Frage

Kraftsport trotz Magnesium-Mangel?

Moinsens..

Ich habe mal gegoogelt, woran es liegt, das - besonders - meine Armmuskeln, Bi- u Trizeps anfangen zu zittern. Herausgefunden habe ich, dass das an einem Magnesiummangel liegt. Dann habe ich erfahren, das Magnesium eines der wichtigsten Supplemente für Kraftsport/Training ist..

Also: Stimmt das, also trainiere ich für die Katz?

Wie kann ich mehr Magnesium zu mir nehmen, ohne iwelche Tablette von der Apotheke zu nehmen?

Mit freundlichen Grüßen,

Arctic

...zur Frage

Besenreiser durch Krafttraining oder Gewichtsabnahme?

Ich habe bis vor einem Monat sehr übertrieben Kraftsport gemacht (vor allem Squats mit Gewichten). Meine Beinmuskeln sind bis dato auch immer sehr stark gewachsen, anscheinend hab ich mich auch nicht gut aufgewärmt, ... jedenfalls ist mir seit diesem Jahr aufgefallen, dass ich ein paar neue Besenreiser am Oberschenkel dazu bekommen habe. Im Winter und vor einem Jahr, wo ich noch keinen Kraftsport gemacht habe, hatte ich nur einen kleinen Besenreiser durch einen Sturz. Und nun kamen viele dazu? Ich habe durch den Sport die Ernährung umgestellt und hatte dadurch 2-3kg abgenommen, ohne es zu wollen. Durch ein paar Probleme mit den Schultern habe ich den Sport eingestellt und versuche nebenbei wieder an Gewicht zu zulegen, da ich erst 50kg und Normalgewichtig war und jetzt 48kg wiege und leicht untergewichtig bin

ja ich nehme die Pille, aber mit der hatte ich jahrelang nie einen Besenreiser bekommen, die sind erst da seitdem ich halt Sport gemacht habe und ob sie jetzt weiterkommen, kann ich noch nicht so richtig einschätzen... ich hoffe nicht das sie durch die Pille kommen.

ich freue mich über eure Antworten

...zur Frage

wie oft sollte man maximal in der woche trainieren (Leichtathletik) ?

is es gut für die gesundheit wenn man bis zu 6 tage in der woche trainiert???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?