Ist Apnoe-Tauchen eigentlich nicht ungesund?

1 Antwort

Wenn man es nicht unbedingt übertreibt, dann trainiert man den Körper ja, mit wenig Luft auszukommen. Er speichert den zur Verfügung stehenden Sauerstoff ganz anders.

Beinpresse und Kreuzheben mit 15 Jahren schädlich?

Hallo, ich bin 15 und trainiere beine mit ausfallschritten, wadendrücken und beinbeuger. Beinstrecker und Kniebeugen sind aufgrund von knieproblemen (borreliose in behandlung) nicht machbar. meine Frage ist, ob beinpresse ( noch nie gemacht, jedoch wenn machbar) und kreuzheben für mich mit perfekter technik und 8-12 wdh schädlich wären. Wenn ja, welche übungen kann ich sonst zum aufbau in mein Beintraining einbauen? ( ich wiege 49 kg auf 174)

...zur Frage

Hat das Wetter einen Einfluss auf das Tauchen ?

Hallo, wollte mal fragen wie das mit den Wettereinflüssen beim Tauchen ist. Ab 1-2 Meter unter der Wasseroberfläche merkt man doch eigentlich nicht mehr wirklich etwas von dem, was “da oben” passiert oder ? Gibt es trotzdem Wetterbedingungen die man meiden sollte ? Strömungen die entstehen können oder dergleichen ?Beziehe mich jetzt eher aufs Tauchen in Seen/Flüssen, aber interessiere mich auch fürs Tauchen im Meer!

...zur Frage

Was ist euer Lieblingsziel für einen Tauchurlaub im Winter?

Bzw eigentlich mehr Urlaub, aber eben auch zum Tauchen. Was könnt ihr da empfehlen im Januar/Februar?

...zur Frage

Worin liegen beim Tauchen die Unterschiede zwischen den Tauchausbildungen PADI und CMAS?

Wie gesagt, ich möcte gerne das Tauchen lernen und frage mich gerade, wo genau die Unterschiede der beiden Tauchausbildungen PADI und CMAS liegen? Kann man da sagen, welche Ausbildung besser ist?

...zur Frage

EP-Hilfe. Magerquark oder Hüttenkäse

Naja die Frage steht eigentlich im Titel aber wollte euch fragen was mir mehr nützt? Hüttenkäse nehme ich momentan, aber naja es ist nicht gerade das Appetitlichste :D Jetzt ist die Frage ob Magerquark (mit wenig Zucker) genau so gut ist?

Danke

...zur Frage

Ist Squash eigentlich wirklich so ungesund?

Man hört doch von fast allen, dass Squash so ungesund sein soll, und die Knie kaputt macht, und den Bewegungsapparat zu stark beansprucht. In dem Moment stelle ich mir immer als Paradebeispiel eine klassische Blutgrätsche beim Fußball vor, und bin mir dann gar nicht mehr so sicher, ob Squash so ungesund ist. Ich finde nämlich, dass man zum Squashen fitter sein muss als zB beim Tennis, weil die Nettospielzeit viel länger ist, und man somit pro Zeiteinheit viel mehr Sport für den Körper macht. Wer hat Erfahrungen damit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?