Ist 1 Stunde radfahren 5x / Woche schon "Sport"

2 Antworten

Das meiste wurde ja schon gesagt. Mehr Zeit musst du sicherlich nicht aufbringen. Wenn du dich auch mal erschöpft fühlen willst müsstest du die intensität ein wenig steigern. Sei aber vorsichtig und überanstrange dich nicht, vor allem wenn du den Sport aus medizinischen Gründen machst. Dass du bisher nicht abgenommen hast, kann auch daran liegen, dass du durch das Training Fett- in Muskelmasse umwandelst und Muskeln wiegen bekanntlich mehr als Fett.

Ich finde auch, dass das schon zur Variante Sport gehört. 5x die Woche 1 Std ist schon mal für eine vernünftige Fitness ausreichend. Natürlich kannst Du damit nicht Wettkämpfe bestreiten oder Dich mit einem Sportler vergleichen der evtl. noch zusätzlich 1 Std laufen, Tennis, Syuash etc. macht. Aber für eine Grundlage ist das recht gut. Mach weiter so und bleib dran.

3x Kraft- und Ausdauertraining (1 Stunde) pro Woche ausreichend?

Hallo, Ich bin 16 Jahre alt und bin mit 1,70 und 85 KG übergewichtig. Nun habe ich angefangen 3x mal die Woche für eine Stunde (40 min Zircel Krafttraining und 20min Ausdauertraining) Sport im Fitnessstudio zu betreiben. Nebenbei mache ich jeden Samstag ODER Sonntag eine 25 KM Radtour mit 20-25 Km/h ... Meine Ernährung ist relativ ausgewogen (etwas zu viel süßes ... muss ich noch regulieren) und jeden Mittwoch nach dem Training gibt es einen Proteinshake. Meint ihr das reicht aus um effektiv Abzunehmen? ...

Jedes Feedback ist erwünscht

Lg. Marc

...zur Frage

Trotz intensivem Sport seit drei Monaten keine Veränderung

Hallo, meine Frau ist kurz vorm Verzweifeln. Sie macht seit ca. 14 Monaten Sport - anfangs mit Nordic Walking und seit Januar 5x die Woche auf dem Crosstrainer für ca. 45min - 1st. Sie ernährt sich morgens und abens mit Almased und Mittags mit Gemüse, Nudeln und viel Eiweiß (ab und zu natürlich auch Schweinefleisch) . Sie ist von Januar bis Juni von 72KG auf 65KG runter (ist eigentlich nicht viel), hat aber vom Umfang sichtbar was verloren. Seit ca. 3 Monaten geht aber gar nix mehr - weder vom Gewicht noch vom Umfang. Was kann sie ändern oder macht sie falsch? Sie trainiert entweder vormittags nach dem Frühstück, oder Nachmittags. Wenn man dem Crosstrainer glauben darf, verbrennt sie pro Training ca. 500Kal. Hat irgendjemand einen wertvollen Tip was sie ändern sollte, bzw. was Sie falsch macht. Für jeden Tip wäre sie dankbar. Viele Grüsse juergen1901

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?