Inwieweit kannn man technische Fertigkeiten verlernen?

1 Antwort

Meine Mutter hatte nach 20 Jahren Abstinenz des Radfahrens damals zwar eine leichte Unsicherheit als sie nach der langen Pause wieder das Rad bestiegen hat. Jedoch scheint hier der Memoryeffekt des Körpers sehr gut zu sein. Nach 10 Minuten des langsame Herantastens war es wieder möglich das Rad recht problemlos auf der Strasse zu bewegen. Ich denke aber auch das jeder hier unterschiedlich schnell in die jeweilige Koordination zurück gelangt. Dies ist halt von Mensch zu Mensch verschieden und hängt darüber hinaus auch vom Alter ab.

Wie heisst diese Übung??

Ich finde kein Bild darum beschreibe ich sie kurz!

Also man kann sie auf dem Boden machen oder auf einer Kannte z.B. auf einer Park Bank.

zuerst kniet man sich auf den Boden. Man dreht die Unterarme nach aussen, dass die Finger zum Körper hin zeigen und legt sie nebeneinander auf dem Boden ab. Die Unterarme zeigen nach vorne. Dann beugt man sich vor und die Beine gehen in Liegestütz Position... nun sollten die Ellenbogen bequem in der Leiste (oder je nach länge der arme auch in der Bauchnabelregion) den Körper tragen. Zugutderletzt spannt man den gesamten Körper an und streckt ihn richtig durch. Dies geschieht gleichzeitig, in dem man den Kopf (Oberkörper) vorsichtig nach vorne neigt damit die Beine vom Boden abheben. Jetzt ist man in der Endposition der Übung. Der ganze Körper lastet auf den Unterarmen und den Handgelenken. Der Körper ist waagrecht, die Beine durchgestreckt. hauptsächlich mit dem Rücken hält man die Balance

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?