Inwiefern hängt der Loft eines Drivers von der Spielsträrke des Golfers ab?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die länge eines golfschlages hängt neben der ballgeschwindigkeit auch vom winkel der flugbahn ab. der loft des schlägers (= neigung des schlägerblattes) hilft dem spieler, den ball in die luft zu bekommen. je stärker diese neigung ist, desto höher steigt der ball. um weit schlagen zu können, muss der ball in einem bestimmten winkel in die höhe kommen. dies ist mit einem höheren loft leichter zu bewerkstelligen als mit einem geringeren. da sehr gute spieler aufgrund ihres guten schwunges keine probleme haben, den ball steigen zu lassen, verwenden sie meist driver mit einem niedrigeren loft. allerdings ist auch bei den profi-spielern in den letzten jahren die tendenz wieder zu höheren lofts zu bemerken. amateure (vor allem mittleren handicaps) greifen aus falschem ehrgeiz sehr oft zu drivern mit zu geringem loft und erreichen damit weniger weite, als sie mit dem passenden schläger erzielen könnten. der versuch, den optimalen abflug-winkel mit mehr krafteinsatz zu erreichen, führt dann meist zu slices (der ball bekommt einen seitwärts-drall und biegt unter entsprechendem distanzverlust nach rechts bzw. links beim linkshänder ab). es ist daher keine frage des handicaps, welchen loft der driver haben sollte, sondern eine frage des schwunges. da neben dem loft des schlägerkopfes auch der schaft noch eine sehr wichtige rolle spielt, ist es überhaupt unmöglich, eine regel aufzustellen, welche handicap-klassen welchen loft verwenden sollen. im zweifelsfall ist aber ein höherer loft einem niedrigeren aufgrund der leichteren spielbarkeit vorzuziehen.

Hi smily,

danke für die ausführliche Antwort. Das Beste wird wohl sein, wenn ich mal verschiedene Lofts ausprobiere, oder?

0
@ernstgeiger

probiere nicht nur verschiedene lofts sondern auch verschiedene schäfte aus. am besten geht dies auf der drivingrange, dort siehst du den gesamten ballflug. auf den simulator alleine würde ich mich nicht verlassen. manche proshops borgen dir die schläger, die in die engere wahl kommen, auch für zwei drei tage, damit du sie auf der runde testen kannst.

0

Was möchtest Du wissen?