Inwiefern beeinflusst eine verstopfte Nase meine Leistung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine etwas verschnupfte Nase ist bei mir leider fast Dauerzustand. Von daher kann ich gar nicht sagen, inwiefern das meine Leistungsfähigkeit beeinträchtigt. Ich merke aber, dass es beim Sport an der frischen Luft fast immer besser wird. Von daher finde ich, dass man mit leichtem Schnupfen durchaus Sport machen kann, solange keine weiteren Erkältungssymptome (Husten, Schlappheit, Kofpweh etc.) hinzukommen.

Hi, also rein theoretisch könntest du ja durch eine Atmung durch den Mund dieses Manko umgehen. Dadurch handelt man sich aber evtl. weitere Probleme ein, z.B. beim Laufen in großer Kälte, da sollte man durch die Nase einatmen, um die Atemluft genügend anzuwärmen. Eine größere Einschränkung als die verstopfte Nase wird aber sein, dass die Erkältung deine allgemeine Leistungsfähigkeit schwächt. Was ich meine: Besser mal ein paar Tage aussetzen und diese Sache gut auskurieren, nicht versuchen es mit einem Nasenstrip zu kaschieren.

Was möchtest Du wissen?