Intervalltraining, so sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, es ist sehr effizient. Welche Intervalle man nimmt ist schwer von deinem level abhaengig. Fuer den Anfang kannst du ruhig 1 min. Erholung machen anstatt der 30 sek. Die 30 Minuten aufwaermen sind nicht verkehrt muessen aber nicht sein. Das Auslaufen kann man auch ruhig runterschrauben, dafuer etwas mehr Intervall hinzufuegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Millefleure
04.03.2014, 19:47

reichen denn diese 15 Intervalle für einen guten Effekt? Und sind 30 Sekunden hohe Anstrengung zu wenig? glg und danke!! :)

0

Wie die anderen schon erwähnten, liegt das ganz an deiner Kondition bzw. welche Voraussetzung du mitbringst. Klar verbrennst du auf diese Weise viele Kalorien und bringst dich in Topform, versprich dir jedoch nicht gleich einen Effekt davon. Du solltest kontinuierlich dranbleiben und es ein paar Monate durchziehen.

"DeepBlue" hat dir ja schon Möglichkeiten genannt, wie du deine HIIT-Einheiten gestalten kannst. Definitiv sind 30 min. Aufwärmung zu lang (meiner Meinung nach). Kannst du ruhig auf die Hälfte reduzieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

das, was Du vorhast, nennt sich HIIT (Hochintensives Intervalltraining). Voraussetzung für dieses extrem anstrengende Training – man geht schließlich an seine Belastungsgrenze – ist a.) dass Du kerngesund bist und b.) dass Du bereits über eine gewisse Grundausdauer verfügst.

Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, jetzt konkret zu Deinem Vorhaben: 30 Minuten aufwärmen ist zu lang. Das grenzt ja schon an eine kleine Cardio-Einheit. 10 Minuten zur Muskelerwärmung sind völlig ausreichend. Das Cool-Down ist ebenfalls mit 10 Min. zu veranschlagen. Eine komplette Trainingseinheit HIIT sollte 40 Min. betragen. Somit bleiben für ein 30/30 Intervall 20 Min. = 20 Wiederholungen.

HIIT ist sehr kräftezehrend und sollte zum Einstieg nur 1x wöchentlich praktiziert werden. Doch auch im Leistungssport ist bei 2 HIIT-Einheiten/wöchentlich Schluss.

Gruß Blue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Millefleure
04.03.2014, 22:35

Vielen Dank für die gute Antwort! :)

Ein 30/30 Intervall, ist das sinnvoll oder sollte ich andere Zeitspannen verwenden?

Glg

0

Was möchtest Du wissen?