Intervalltraining

5 Antworten

sprints sollten immer vor dem konditionsteil gemacht werden(natürlich vorher aufwärmen), da du nur in hunder prozent ausgeruhtem zustand 100 prozent geben kannst.und um die schnelligkeit zu verbessern muss man die maximalgeschwindigkeit erreichen. also bringt das sprinten nachdem konditions teil nur für kraftausdauer.also intervalltraining bringt nix für schnelligkeit, da du immer wieder nach einem sprint im ruhezustand sein solltest um das maximum zu erreichen.allerdings ist intervalltraining meiner erfahrung nach das beste um kondition für fußball zu trainiern,da man im spiel ja auch nich konstant eine geschwindigkeit läuft. wie alt bist du denn? Meiner meinung nach sind auch 4 trainingeinheiten nicht schlimm.solange du auf deinen Körper hörst! könntest z.b. noch einmal die woche intervalltraining machen und einmal sprinttraining. und schwerpunkte darauf legen,was du verbessern möchtest( sprint oder kondition).

Ausdauertraining ja-immer-das sollte nie schaden. Sprints würde ich mir überlegen-Schnelligkeit spielt sich im Kopf ab-Du musst voll motiviert sein-alles geben-mach das lieber beim Training und nicht allein draussen-nutz die Zeit besser zur Erholung- oder such Dir einen Coach oder Trainingspartner- der Dich wirklich fordert, dann bringt es sicher was- ich meine Schnelligkeit 2 x die Woche effizient allein trainieren, das kann ich mir nicht vorstellen, das wäre dann nur pro forma

du spritntest 1000m????? dann is das kein sprint mehr sonder schneller dauerlauf und bringt was für die kondition aber nicht für die schnelligkeit.

Trainingsplan...Intervalltraining... KFA verringern...

Hi ich hab die gleiche Frage in Gute Frage schon gestellt und bin gespannt welche antworten ich hier bekomme... :

Ich hab ein paar Fragen zu meinem Trainingsplan. Erstmal paar Infos ich bin 14, bald 15 Jahre alt und habe von August 2013 bis Februar 2014 ca. 10 Kilo abgenommen. Ich wiege jetzt ca. 49 Kilo und bin 158 cm groß. Ich spiele Fußball allerdings ist zurzeit ja Sommerpause und ich würde gerne selbst trainieren, hierbei gehts mir vorallem darum meinen Körperfettanteil zu senken der relativ hoch ist...Zudem will ich noch Muskeln aufbauen... Mir ist bewusst das dies nicht perfekt kombinierbar ist... trotzdem hab ich mir einen kleinen Trainingsplan erstellt... Pro Tag : 15 Crunches, 15 Liegestützen, 10 Klimmzüge, Kurzhantel kleines Gewicht mit 20 Wiederholungen....Dazu noch ein HIIT Training mit 15 sek Sprint und 45 sek joggen insgesamt 15 min lang..... Mit diesem Training wollte ich langsam anfangen...

Jetzt zu meinen Fragen... 1. Soll ich diesen Trainingsplan jeden Tag durchführen oder evtl. 1 tag Trainingsplan und 1 tag normales joggen....?

2.Was kann ich noch verbessern?

Wie soll ich das Training weiterführen wenn das Fußballtraining wieder beginnt? Ich wollte das Training nach und nach steigern...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?