Indtabieler Fuss?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde dir generell davon abraten die Bandage auch im Alltag zu tragen. Durch das dauerhafte Tragen von Bandagen wird die Muskulatur im Fuß schwächer und die Gefahr, dass du umknickst wird immer größer. Irgendwann bist du komplett auf die Bandage angewiesen.

Am besten wäre ein Stabilisationstraining für die Bänder. Es gibt dazu verschiedene Übungen, da findest du bestimmt viele im Internet. 

Du könntest dich einbeinig auf eine Weichbodenmatte oder ein Trampolin stellen. Dadurch muss der Fuß den unebenen Boden ausgleichen und wird trainiert. Später kannst du die Übungen auch steigern. Im Sommer sind auch alle Übungen und generell Bewegung im Sand super. Da musst du nur aufpassen, wenn du eh schon oft umknickst, dass du dich nicht direkt verletzt.

Frag doch sonst mal deinen Trainer nach Stabi-übungen. Der müsste sicher auch ein paar kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an!

Wenn Du selbst beim normalen Gehen ständig umknickst (was ich kaum glaube), dann ja.

Ansonsten lass die Bandage im Alltag weg und trage die auch beim Sport nur, wenn es unbedingt nötig ist.

Je mehr Du damit rumrennst, desto weniger werden die körpereigenen Stützmechanismen trainiert und das ist schlecht.

Wenn Du schmerzfrei bist, solltest Du auch mal entsprechendes Stabilisationstraining für das Fuß- / Knie- / und Hüftgelenk machen! Und halt viel ohne Bandage bewegen, so gut es geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?