Indoor-Klettern: Sicherungsautomat macht Kletter-Partner überflüssig?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

naja - macht den Spass kaputt 86%
braucht kein Mensch 14%
super idee / genial 0%
genial 0%
gut 0%

2 Antworten

naja - macht den Spass kaputt

Wie auch der Vorredner schon gesagt hat ist der Automat als Notbehelf ganz ok. Der Automat lässt dich beim reinsitzen automatisch ab. In dem Gerät ist eine Fliehkraftkupplung. Umso mehr belastet wird, umso mehr bremst es dich. In der Freiburger Halle bin ich früher ab und zu am Automat geklettert, wenn kein Partner Zeit hatte. Mittlerweile gehe ich dann aber lieber bouldern. Das verbessert deine Technik und Maximalkraft.

naja - macht den Spass kaputt

Kann mich den Vorredner nur anschliesen. Man kann damit nicht Vorstieg klettern (das macht die Moral kaputt) und vor allem kannst Du damit keinen Überhang klettern. Ausserdem ist am Klettern das miteinander das schönste. Es hat aber auch einen Vorteil, das "Zu" Geschrei lasst deutlich nach :=)

P.S.: Das richtige Klettern findet am Felsen statt, und da gibt es Gott sei Dank noch keine Automaten.

Was möchtest Du wissen?