In welchem Alter sollte man im Tennis von der beidhändigen auf die einhändige Rückhand umsteigen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also ich habe letztes Jahr gelernt, dass es einhändig oder zweihändig richtig ist, wie es einem besser liegt. Beim Rechthänder ist einfach mit dem rechten Arm die Hauptbelastung auszuführen, der Linke geht nur mit.

Das kann man so pauschal nicht sagen, wann der richtige Zeitpunkt ist umzusteigen, denn jedes Kind entwickelt sich anders, d.h. der Zeitpnkt ist unterschiedlich. Außerdem ist es auch nicht notwendig die Rückhand umzulernen, das muss man selbst entscheiden und austesten mit welcher Technick man am besten zurecht kommt.Es soll auch Leute geben die von der Einhändigen Rückhand auf die Beidhändige umgesattelt sind. Grundlegend finde ich ist es aber besser , wenn man bei seiner erlernten Technick bleibt, wenn nicht, möglichst früh versuchen, die Technick zu ändern LG

Was möchtest Du wissen?