In welchem Alter können Kinder am besten Skifahren lernen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Je eher um so besser. Am Anfang fahren sie wahrscheinlich keine richtigen Pisten herunter.

Ich stand das erste Mal mit drei Jahren auf Skiern und meine Eltern haben mich den "Katzenbuckel", einen Idiotenhügel bei uns in der Nähe heruntergeschubst. Kurz darauf bin ich die erste blaue Piste herunter gefahren, zuerst das untere flache Stück, dann wurde es steiler...

Das war aber noch mit den alten Skiern, mit den Carvern muss man wirklich aufpassen, dass die Kinder nicht zu schnell werden. Das fahren an sich funktioniert dann nämlich schneller als das bremsen.

Ich denke, es kommt v.a. auf den Rahmen an: Kinder mit drei Jahren geht super auf dem Ski - allerdings würde ich nicht mehr als eine halbe Stunde sie auf die Skier stellen! (Ermüdung, Überlastung psychisch, muskulär; Kälte). Wenn es den Kleinen keinen Spaß macht, sofort aufhören. Am besten keinen Skiurlaub buchen, sondern warten, bis Schnee am Schlittenhang nebenan liegt und dann jeden Tag für ne halbe STunde nützen....

Ich bin selbst Skilehrer und habe die Erfahrung gemacht, dass es wirklich erst Sinn macht, wenn ein Kind sauber (also ohne Windel klarkommt) ist, denn dann ist es in dem Stadium wo es sich auch selbst kontrollieren kann. Viel Spaß mit den Kleinen!

Was möchtest Du wissen?