In 4 Wochen 9 kg Muskelmasse abgenommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo und guten Morgen,

9kg Flüssigkeit verloren- ehr unwahrscheinlich, denn du musst dann schließlich einen Überschuss irgendwo her haben! Solltest du 9kg Fett abgenommen haben, dann würdest du in deine Hose nicht mehr rein passen. Ich glaube es ist eine Mischung aus allem, was du verloren hast!

Fange nach dem Fasten wieder normal an (übertreibe nicht!) und du kommst auf das gleiche Ergebniss in kurzer Zeit!

Mit freundlichen Grüßen

bilfit 04.07.2016, 10:31

Vielen Dank. 

1

Das du in der Fastenzeit abnimmst ist durchaus normal. Immerhin ißt du 4 Wochen lang tagsüber gar nichts. Allerdings hast du mit Sicherheit auch einiges an Flüssigkeit und Körperfettanteil verloren. Ich denke nicht das es 9 KG reine Muskelmasse sind die du abgenommen hast.

Wenn du alle 2 Stunden Essen in dich reinstopft ist der Darm prall gefüllt. Nach dem Ramadan ist er vermutlich leer. Das sind sicher 2 Kilos. Die Energiespeicher (Muskeln/Leber) waren alle voll, jetzt leer, sind sicher auch noch mal 1-2 Kilos. Dazu Wasser, Fett, Muskeln, Gewebe.

bilfit 04.07.2016, 10:33

Hört sich eigentlich noch recht okay an. Mal sehen wie lange ich brauche um die Kilos wieder draufzubekommen.

0
wurststurm 04.07.2016, 10:36
@bilfit

Eile ist hier nicht geboten. Qualität kommt vor Quantität. Es geht nicht darum möglicht viel zu essen um schnell zuzunehmen sondern sich möglichst gesund und gemäss der sportlichen Aktivität zu ernähren und vor allem das Training zu intensivieren.

0

Das ist doch keine Muskelmasse, keine Sorge. Geh mal wieder ne Woche pumpen, das nennt sich dann Memory-Effekt.

Ganz ehrlich, euer Ramadan interessiert kein Schwein. Selbst Schuld, wenn du dein hart erkämpfte Muskelmasse so leichtfertig hergibst.

testtesttest 05.07.2016, 18:17

seine frage war ganz anders und er hat nicht nach so einer religionsbeleidigender antwort gefragt

0

Was möchtest Du wissen?