In 3 Monaten an Fett aber nicht an Muskelmasse abbauen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt auf den Kfa und den vorhandenen Muskelanteil an!

Wo nichts ist, da kann man auch nichts definieren.

Prinzipiell:

Ein moderates,negatives Kaloriendefizit herbeiführen u. den Proteinanteil erhöhen

zzgl weiter die Intensität im Training hoch halten! dann baut man auch keine Muskelmasse ab.

Huhn,Reis u. stärkefreies Gemüse zzgl Wasser ...Whey 30 min nach dem Training... u. vor der Nachtruhe , das sollte dann klappen.


Reismenge reduzieren u. regeln, das man pro Woche max. 1-1,5 Kg Gewichtsverlust erreicht hat,,falls man kein Gewicht  verliert oder sogar zunimmt, die Reismenge widerum nach 1 Woche um 50 g reduzieren.

100-150 g. Reis (Trockengewicht ) sollte zunächst täglich reichen.


evtl Vitaminsupplemente,Zink und Vitamin D.u.oder in Maßen (Handvoll) Obst.

Keine Milchprodukte oder sonstwas sondern nur die Auswahl die hier steht!!!


Intensität (Gewichte) hoch halten!!!  u. weniger Volumen.

Gruss S.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaeseKuchen
13.03.2017, 09:37

Wenn ich jetzt aber in sagen wir mal 12 Wochen auch 12 Kilo abnehme, dann bin ich doch nur noch Haut und Knochen! In 12 Wochen baut man doch nicht 12 Wochen genügend Muskeln auf um das auszugleichen, oder?! Oder hab ich deine Antwort falsch verstanden?

0

Was möchtest Du wissen?