In 3 Monaten 8 Kg abnehmen möglich und wie am besten?

4 Antworten

möglich ja aber ist bei jeden Menschen anders, mit Eiweißhaltiges oder Gemüse machst du schon mal nichts falsch, kommt aber stark auf denn Körpertyp an. Ich z.B. 175 cm bin innerhalb einer Woche von 75 kg auf 73 kg runter, habe eig. ein relativ guten Stoffwechsel. Habe morgens zu mir ein Putenbrötchen genommen Mittags eine Warme Mahlzeit z.B. (Hühnersuppe +hähnchengeschnetzeltes) und abends nur noch Erdbeeren oder Eisbergsalat (ohne irgendwelche soßen) wenn ich zu viel Hunger hatte habe ich vielleicht noch etwas Thunfisch gegessen war aber selten der Fall. Ich habe es mit denn Süßigkeiten fast komplett sein gelassen und nur vielleicht vorm Training eine Kleinigkeit am Morgen zu mir genommen. War nicht leicht aber wenn man das ein paar Tage durchzieht gewöhnt man sich daran. Solltest einfach schauen wie weit du es mit denn Sußigkeiten lassen kannst.

Hallo Ramlak da stimme ich dir auch zu, eiweißhaltige Ernährung ist richtig. 

JennyP wie lange hast du die Diät gemacht?

0

Hallo Julia, für den Körper selber ist es sehr wichtig die Zeiten deiner Mahlzeit einzuhalten. Du schreibst es ist sehr stressig und du schaffst es nicht zum Mittag zu essen, dass ist schon mal sehr schlecht, weil dein Körper das gewohnt ist und dadurch auch alles lagert was du zu dir nimmst, der Magen denkt sich da im Sinne, sie hat mir jetzt was gegeben und wer weiß wann es wieder passiert ich lagere am besten alles was ich jetzt habe. Es ist wichtig dein Stoffwechsel auf trab zu bekommen, dass schaffst du mit einer ausgewogenen und regelmäßigen Ernährung, Sport machst du ja schon. Um die ganze Sache ein wenig zu beschleunigen kannst du auch Fettburner zu dir nehmen, ich esse z.B. auch keine Pasta mehr, statt normaler Pasta koche ich die Shirataki Nudeln, diese gelten als sättigeng und werden zur Gewichtsreduktion genommen. Aber alleine durch die Einnahme von irgendwelchen Suplementen wirst du kein Ergebnis so schnell haben. Versuche dir selber was zum Mittagessen zu kochen, also einen Tag vorher und nimm dir irgendwie die Zeit von 5-10 Minuten, zu essen. Versuche 3 regelmäßige Mahlzeiten zu haben und dazwischen nochmal 2 Snacks, Hülsenfrüchte, Obst etc. Sobald du Hunger hast iss was, nur so beschleunigt sich dein Stoffwechsel und du kannst auf normalem Weg abnehmen.

Hallo Marcuss,

stimmt da hast du recht! 
Sag mal was sind den Shirataki Nudeln? 

0
@JennyP

Shirataki Nudeln sind lange, weiße Nudeln. Oft werden sie auch Wundernudeln oder Konjak Nudeln genannt das liegt daran, dass sie aus Glucomannan hergestellt werden. Glucomannan ist ein Ballaststoff, und wächst in Japan, China und Südostasien. Shirataki Nudeln enthalten viel Wasser. Sie bestehen zu etwa 3% aus Glucomannan, der Rest ist Wasser.

„Kalorienfrei“ sind sie zwar nicht, aber sie enthalten sehr wenige Kalorien.

0

Ich habe mit der Atkins Diät, also eine Low-Carb Diät diesen Erfolg gehabt, bei mir waren 14 kg in 3 Monaten runter. Aber es ist eine sehr strenge Diät.

Atkins ist eine strenge Form von Diät, das ist doch ein tolles Ergebnis. Hältst du dich immer noch an den Ernährungsplan von der Atkins Diät, weil Low-Carb Diäten doch einen Jojo Effekt haben, wenn man seine Ernährung nicht anpasst und das auch nach der Diät befolgt.

0

freundin nimmt mehr ab aber warum?

ich gehe seit 3 monaten mit einer freundin 3 mal in der woche fitnessstudio dor machen wir montags immer power plate und bauch training,mittwoch 45 min aerobic,power plate und bauch und freitags power plate und 45 min radfahren ich bagenn mit 65kg und sie mit 82.ich habe erst 6 kg und sie schon 17 warum ist das so?und was kann ich tun das es bei mir auch geht?

...zur Frage

Figur wie Kylie Jenner bekommen?

Also hallo erstmal zu mir: Ich habe Übergewicht. Ich bin 1.65 und wiege 72 kg. Ich gehe 3 mal die Woche zu mrs sporty ( dort macht man Übungen wie Kniebeugen mit Gewichten von ungefähr 5kg etc).. Ich habe bis jetzt noch nicht abgenommen und ich glaube das liegt an meinem Essverhalten. Kann mir jemand sagen was man genau essen kann also Beispiele für Frühstück, Mittag und Abendessen? Und gibt es Übungen durch die man so eine Figur wie Kylie Jenner bekommt also großen runden po, Flachen Bauch und schlanke Beine? Danke im vorraus


...zur Frage

Abnehmen + Muskelaufbau? Kohlenhydrate oder Kcal? Oder einfach eiweißreich?

Sooo jetzt hol ich mir doch mal tipps zum Abnehmen von euch :) ich hab hier schon andere ähnliche fragen angeschaut, bloss war da leider nie wirklich antworten auf meine frage ....

Ich hab in letzter zeit des öfteren gelesen das es bei abnehmen nich auf die Kohlenhydrate ankommt sonder auf die menge der Kcal, also hab ich mehrere kcal verbrauchs rechner im inet aufgesucht und bei meinem gewicht kammen dann meist die selben werte raus min. kcal verbrauch 1000-1400 kcal max. kcal verbrauch 2500-3000 kcal so da auch meine frage !

  1. frage : ist das wirklich sinnvoll ? sollte ich abends wirklich auf kohlenhydrate verzichten ? komplett low carb schaff ich nicht ..... da bekomme ich heisshunger auf nudeln und co..... auch heisshunger attacken sind bei mir ein problem ..... ich futtern da immer ne fertig semmel oder sonstiges

  2. frage : Ich versuch relativ viel salat zu essen..... bekomm da auch immer wieder hunger ...... sollte ich einfach durchhalten oder is salat eher weniger als hauptmahlzeit gedacht ? Wie sieht es mit bohnen oder meis in salaten aus, falls ich auf KH achten sollte ?

  3. frage . Schlechte KH ist ja vorallem Zucker !!! aber wie sieht es mit fruchtzucker aus ? ist obst essen ok ? bzw smoothies ? ich mach mir immer einen mit ein paar beeren , eine banane und ein grossen schluck 100% orangen saft, mehr nicht .... ist das ok oder sollte ich bei fruchtzucker auch vorsichtig sein ?

  4. frage : ich esse in sachen nudeln hauotsaechlich vollkorn aber wie sieht es bei reis aus ? sollte ich da auch vollkorn reis essen oder tuts da auch der normale beutel reis ? da hab ich halt viel unterschiedliches gehoert :/

  5. frage : da ich 100kg wiege und mann ja ca pro kg körpergewicht 2g eiweiß zu sich nehmen soll, ist meine frage wie ich das schaffen soll am tag 200 g eiweiss zu mir zu nehmen ??? ich schaff das nich wegen den gesamt kcal die ich nehmen darf ..... aber auch da hab ich mal gelesen das ich da sowieso mehr essen sollte wenn ich am muskeln aufbauen bin ...... ich wuerde zwar erstmal zunehmen aber nach einer gewissen zeit wuerde ich dann durch die richtige ernährung und den verbrauch fuer aufbau sogar abnehmen , stimmt das ?

  6. frage (gehoert eig noch zu 5.) : was ist gut für ne eiweiss reiche ernährung ? ich weiss halt die grundlegenden dinge wie puten/huehnerfleisch, quark usw aber was noch ? eier sind zwar auch gut aber haben viel fett oder ? das selbe gilt ja auch fuer joghurt und käse oder ? ich ess gerne mal mozarella, ist das ok ?

ich bedanke mich jetzt schon mal für den fall das ihr wieder so hilfsbereit seit wie letztes mal :D und bitte wieder nich so auf schreibfehler achten , danke :)

...zur Frage

konstanter KfA

hallo, ich trainiere 2 mal pro woche Krafttraining + Ausdauer. hab meinen kfa innerhalb eines 1,5 jahres von 33 auf 23 gesenkt. versuche diesen nun auf dem stand zu halten. trainiere ca 1,5 stunden im bereich von 12 wdh und anschließend eine halbe stunde ausdauer. im moment lasse ich aber das krafttraining für die beine weg, da ich die muskeln dort wieder reduzieren möchte (habe es etwas übertrieben und aus den schlanken beinen wurden dicke), fange aber mit dem training wieder an solbald meine beine wieder etwas geschrumpft sind. nun versuche ich das fehlende beintraining durch ausdauersport auszugleichen (mache 60 min statt 30 und wenn möglich noch ein zusätzlicher tag 60 min). wird es ausreichen um meinen kfa auf diesem stand zu halten? das beintraining umfasste 5 übungen (beinstrecker,Ab/Adduktorenmaschine, Ausfallschritte und legcurl. oberkörper trainier ich natürlich weiter. sonst hatte das krafttraining hauptsächlich ausgereicht um meinen kfa zu senken.

freu mich auf eure beiträge!

...zur Frage

Muskelaufbau mit Thera-band und schwimmen ?!

Halloo, Ich bin 14 , ca. 1,70 groß und wiege 55kg. Ich gehe seit ca. 2 Monaten regelmäßig schwimmen , und trainiere auch zusätzlich mit dem thera-band. zudem betreibe ich auch noch inlineskaterhockey ( Eishockey auf inlinern)

Ich bin zwar schon reltaiv gut Trainiert, möchte jedoch noch etwas an muskelmasse zulege ( besonder an brust,rücken und schultern, um die V-FORM zu bekommen, bzw. zu verstärken)

Meine Ernährung sieht wie die jedes jugendlichen aus, also nicht besondere, versuche nur nach dem training etwas eiweißhaltiges zu essen.

Meine Frage:

  • wie kann ich mein Training optimieren?
  • Wie sieht ein guter Schwimmplan zum Muskelaufbau aus?
  • was trinke ich am besten während des schwimmens ? -Wie muss ich meine ernährung umgestalten um mehr muskelmasse aufzubauen und den wasseranteil unter der haut zu reduzieren?

Danke im Vorraus ! :)

Lg

...zur Frage

Axelspeck / Axelröllchen

Wenn ich(Mädchen,13) meine Arme einfach nach unten hängen lasse, dann gucken in höhe der Axelhöhle Speckröllchen raus. Das sieht bei Tops und Kleidern total bescheuert aus. Diese "Röllchen" hätte ich gerne vor dem Sommer weg. Kann mir da jemand Tipps geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?