Im Sommer in Südfrankreich klettern?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, überall wo es schattige Wände gibt, kann man auch dort im Hochsommer klettern, wo es sonst eigentlich zu warm ist. In den höheren Lagen der Provence ist es im Sommer sogar ideal, da kann es im Winter oft zu kalt sein. Verdon wurde schon genannt. Wenn man die Definition von Südfrankreich noch etwas nach Norden ausdehnt und die Französischen Alpen noch dazunimmt, dann ist die Auswahl riesig. Ein absolutes Top-Gebiet ist z. B. Ceüse bei GAP, das liegt auf 1700 m.

Was möchtest Du wissen?