Ich würde gerne meine muskeln aufbauen aber nur mit liegestütze also ohne geräte wer kann mir helfen

 - (Muskelaufbau, Kraftsport)

2 Antworten

auf deinem foto siehst du ziemlich jung aus. falls du noch im wachstum bist, sei mit krafttraining vorsichtig und beschränke dich auf übungen mit deinem eigengewicht. solltest du noch in der pubertät sein, werden die hormonellen veränderungen die wirkungen des regelmäßigen trainings zusätzlich verstärken. wenn du übungsideen brauchst, kannst du dir im buchhandel dazu gute literatur (z. b. pat manocchia "die muskelbibel") besorgen. dort findest du übungen für sämtliche muskelgruppen, die du auch ohne große ausstattung und ohne fitness-studio machen kannst.

Wie meine Vorredner zum Teil schon richtig angesprochen haben, ist es mit simplen Eigengewichtsübungen wie Liegestützen nicht möglich nennenswerte Muskulatur aufzubauen. Wenn du keine Lust hast in ein Studio zu gehen, warum machst du es nicht wie ich in meinen ersten Jahren, besorgst dir eine Olympiahantel mit etwa 150 kg Hantelscheiben, 2 zerlegbare Kurzhanteln zu je 20 kg, 1 Trainingsbank mit Hantelablagen und 1 Kniebeugenständer. Kannst du heutzutage um wenige hunderte Euro bei Ebay ersteigern. Dann trainierst du 3x/Woche zuhause und erkennst dich in 2 Jahren nicht wieder. Wenn du alles hast, bin ich auch gerne bereit, dir ein professionelles individuelles Split-Trainingsprogramm zu erstellen.

Wie kann ich mit 14 möglichst schnell Muskeln aufbauen?

Hey! Mir ist es eigentlich ein bisschen peinlich aber das ist ja anonym: Also ich bin 14 Jahre alt ca. 1,85 m groß und ich wiege ca. 60kg. Mein "Problem" ist dass ich ziemlich schwach bin und (wer hätte es gedacht) wenige Muskeln hab. Weil ich mich damit kein einziges Mal befasst habe und überhaupt nichts darüber weiß wollte ich mal nachfragen ob jemand vielleicht Tipps hat wie man "schnell" Muskeln aufbauen kann. Jetzt wos langsam wieder wärmer wird und man T-Shirts anziehen kann ist mir das auch irgendwie peinlich.. Naja, ich mache zurzeit auf jeden Fall jeden zweiten Tag so viele Liegestütze wie gehen aber ich benutze auch eine Hantel wenn keine Liegestütze mehr gehen aber meine Arme nicht weh tun. Sollte ich irgendwas ändern oder soll ich mich gleich Speziell ernähren? Zurzeit ist meine Ernährung warscheinlich auch nicht die gesündeste und ob ich so viel ändern kann weiß ich nicht.. Ich hoffe mir kann jemand helfen ^^

MFG

...zur Frage

Bodybuilding: Wie viele Wiederholungen für größere Muskeln?

Also meine Frage ist:

Wie viele Wiederholungen soll ich ausführen (bei 3 Sätzen) wenn ich gezielt meine Muskeln vergrößern will?

Meine Muskeln werden bereits sehr hart wenn ich sie anspanne, aber von der Größe könnten sie größer sein. Bisher trainiere ich mit 3 -4 Sätzen a ca 10 (-12) Wiederholungen. Heute habe ich angefangen mit einem etwas leichteren Gewicht 3 Sätze a 18 Wiederholungen zu trainieren. Ich hab gelesen, dass man 1 - 6 Wiederholungen macht (mit größerem Gewicht) um den Muskel fest und Stuekturiert zu machen. 8 - 12 Wiederholungen mit mittlerem Gewicht sollen den Muskel etwas fester UND etwas größer machen, also beides ein bisschen. Und 12 -20 Wiederholungen mit einem etwas leichterem Gewicht sollen den Muskel vom Volumem größer werden lassen. Da meine Muskeln bereits fest sind, ich sie aber unbedingt größer haben möchte, wäre letzteres für mich am besten?

Oder stimmt das gar nicht was ich gelesen habe?

Wie muss man genau trainieren (ich trainiere den ganzen Körper an Geräten, möchte aber explitiz arme, Brust, oberer rücken und Schultern größer kriegen) damit ich speziell auf das Wachstum der Muskeln hinaus gelange und erstmal nicht weiter auf Festigkeit?

Soll ich bei den 3 Sätzen á 18 Wiederholungen bleiben oder doch was anderes?

Ich weiß, dass Ernährung da eine große Rolle spielt und habe diese seit Beginn des Krafttrainings auch verändert um mehr Protein aufzunehmen usw... 

Neben dem Krafttraining (oder Bodybuilding) an Geräten mache ich auch Ausdauertraining am Crosstrainer, beides an verschiedenen Tagen, weshalb ich das Krafttraining zeitlich bedingt bisher nicht splitten kann (dann müsste ich entweder noch öfter trainieren gehen oder würde entsprechend die jeweiligen Muskelgruppen nur 1-max. 2 mal pro Woche trainieren).

Ich hab viel gelesen und mich eine Zeit lang informiert allerdings finde ich immer nur die Information, dass 8 - 12 Sätze am besten seien, da ausgewogen, aber nicht wie man trainieren muss wenn man mehr auf die Muskelgröße als auf dessen Festigkeit (da ich diese ja schon habe) hinaus will.

Wenn der Muskel größer aber weicher wird ist das auch nicht schlimm, das kann ich ja dann wieder etwas ändern aber momentan ist mein Ziel wirklich, die Muskeln größer zu machen.

Wenn ihr eine Zeitangabe machen könntet, ab wann ich ungefähr Resultate sehen kann ob ich mit der richtigen Zahl an Woederholungen trainiere, also die Muskeln größer werden, wäre das ebenfalls hilfreich.

Vielen Dank :-)

...zur Frage

Welche Alternative zu SitUps ohne Geräte

Ich habe gerade hier bei den Tipps gelesen, dass SitUps gar nicht so toll für den Rücken sein sollen, Klappmesser ebenso. Da ich aber desöfteren SitUps mache und nun etwas irritiert bin, würde ich euch gerne danach fragen, ob es denn für das Training zu Hause, ohne Geräte, bessere Übungen für die Bauchmuskulatur gibt? Dankeschön

...zur Frage

trainiere zu hause mit kurzhanteln klimmzüge liegestütze brauche einen trainingsplan Wh saetze übung

kann mir jemand einen Trainingsplan erstellen für mein training zu hause habe kurzhanteln klimmzüge und mache liegestütze wieviel wh saetze welche übungen zusammen bin fortgeschrittener 1,89 gross 88kg niedriger fettanteil

...zur Frage

Muskelaufbau - Liegestütze

Ich wollte fragen ob man mit 30 Liegestütze am Stück Muskelmasse aufbauen kann ? (bzw. ob man mit solchen allgemeinen Übungen überhaupt Muskelmasse aufbauen kann)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?