Ich weiß nicht mit welcher härte ich meinen schläger bespannen soll

3 Antworten

Das mit den 1 Kg Schritten, würde ich unbedingt unterschreiben. Allerdings, würde ich eher weiter unten anfangen als im oberen Bereich. Grundsätzlich werden Freizeitspieler Rackets tendenziell zu hart bespannt. Je weicher man bespannt, je mehr Power hat man. Allerdings leidet darunter die Präzision. Mit anderen Worten je härte je genauer spielt man. Je härter man bespannt, je anfälliger wird man auch für Tennisverletzungen im Armbereich, Handgelenk und Ellbogen. Sehr individuell muss man das Ganze allerdings angehen. Es ist nicht jede Seite geeignet einem die richtige Rückmeldung des Schlages zu geben. Es ist auch nicht jeder Arm dazu prädestiniert einem das Feintuning zu melden, das notwendig ist um die richtige Bespannungshärte zu finden. Es ist absolut notwendig, zu experimentieren um das richtige heraus zu finden. Leider sind die Angaben der Schlägerhersteller mehr darauf bedacht, ihr Produkt zu verkaufen. Man muss daher auch Marken fremde Produkte, den Mut haben, zu kombinieren.

Tschüss Mirko

Also ich würde dir eine Bespannungshärte von 27 Kg und eine relativ dünne Saite (vllt 1,25) empfehlen. aber a besten ist: ausprobieren!

(.....)

Hallo RafaFan,

herzlich Willkommen bei sportlerfrage.net - der Ratgeberplattform für aktive Sportler. Gegen die Angabe von Links gibt es nichts einzuwenden, wenn diese unseren Richtlinien unter Punkt 7.) Eigenwerbung entsprechen. Deine Links erwecken den Eindruck eines (ge-)werblichen Hintergrundes und müssen somit gelöscht werden. Ich bitte dich, dies bei deinen zukünftigen Postings zu beachten. Vielen Dank,

Tom, vom sportlerfrage.net-Support

0

Hallo Patrick12, ich würde die mittlere Bespannhärte wählen, die auf dem Schläger angegeben ist und ebenfalls eine dünnere Saite nehmen. Wichtig ist, dass du bei beim Saitenwechsel immer den gleichen Bespanner bzw. die gleiche Maschine nimmst. Wenn dir die Saite zu weich war, in 1 kg-Schritten arbeiten.

Golfanfänger: Alle Schläger notwendig

Braucht man als Golfanfänger wirklich alle Schläger oder reichen zu Beginn 2-3 Schläger?

...zur Frage

Wieviel verliert eine Tennisbesaitung im Laufe der Zeit an Bespannungshärte?

Ich hab zwei gleiche Tennisschläger und hab beide gleichzeitig bespannen lassen. Dann hab ich immer nur mit dem einen Schläger gespielt, weil ich den anderen mit der neuen Besaitung schonen wollte. Jetzt hab ich gehört, dass man lieber beide Schläger abwechselnd spielen sollte (nicht sozusagen hintereinander), weil der nicht benutzte Schläger auch im Laufe der Zeit, auch ohne Tennisspielen, an Bespannungshärte verliert. Stimmt das? Wenn ja, um wieviel Prozent verliert der Schläger an Bespannungshärte?

...zur Frage

Welche Bespannungshärte nutzt man für welchen Platz?

Je nach Untergrund (Sand, Rasen, Halle) wird der Schläger doch anders besaitet. Wie schaut dies genau aus? Ist die Härte auf Sand höher als auf Rasen und wenn ja, wieviel?

...zur Frage

Kann man schon frühzeitig erkennen, wann ein Tennisschläger reißt?

Ich möchte im Frühjahr, wenn die Tennis-Freiplätze wieder offen sind, heuer etwas mehr Tennis spielen, und hab jetzt mal meinen Tennisschläger hervorgekramt. Die Bespannung schaut schon etwas bespielt aus. Jetzt würd ich gern wissen, wie lange die Saite noch halten wird? Kann man irgenwie feststellen, wan ein Tennisschläger, bzw. die Bespannung reissen wird? Oder soll ich den Schläger lieber gleich zum Bespannen geben?

...zur Frage

Welche Bespannungshärte ist besser für einen TopSpin-Spieler?

Gleich mal ein paar Daten, damit ihr mir besser helfen könnt:

  • Ich spiele meistens von der Grundlinie, mit recht viel Kraft und Spin. Manchmal gehe ich ans Netz, aber nur wenn ich z.B. nach einem Angriffsball, wenn ich den Gegner in eine Ecke gedrängt habe.
  • Ich bin Jugendspieler, spiele in der Verbandsliga
  • Mein Schläger ist der Pure Storm
  • Meine Saite ist die RPM Blast, ich spiele sie momentan mit 25/24 Kg.

Also meine Frage: Wäre es besser, wenn ich die Saite härter oder weicher bespanne?

...zur Frage

Kann man es überprüfen, ob ein Tennisschläger richtig hart bespannt wurde?

Hab das letzte Mal meinen Tennisschläger von einem Bekannten bespannen lassen, und bezweifle dass er den Schläger in der gewünschten Härte bespannt hat. Irgendwie kommt er mir zu hart bespannt vor. Kann ich das irgenwie feststellen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?