Ich weis nicht weiter :(

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

okay in dem Fall gebe ich wohl immer den gleichen Rat, aber auch aus dem Grund das ich mit diesem Training persönlich beste Erfahrungen gemacht habe und auch die Zukunft im natural Bodybuilding im HIT liegt.

Lassen Sie sich nicht beirren, ganz kostenlos gehts mit einem Training namens x-adaptation finden Sie wenn Sie nach x-adaptation kostenlos googeln gepaart mit einem HIIT.

Doch damit es auch was ausschaut und Sie im Winter selten Zeit haben um den Sixpack zu zeigen, würde ich auch erstmal etwas Masse aufbauen mit dem genannten Programm und einem Kcal Überschuß von ca 1500kcal pro Tag

Den Sixpack gibts dann im Frühjahr ganzschnell mit HIIT Alle Fitness ebooks die ich bisher getestet habe bauen auf HIT und HIIT auf und habe die Erfahrung gemacht das sie auch funktionieren.

Viel Spaß beim Training

http://www.sportlerfrage.net/video/muskelaufbau-und-fettverbrennung-gleichzeitig

Hi,

miss Dich stets nur an Dir selbst und nie an Deinen Freunden oder anderen Personen! Du musst Dich schon damit abfinden, dass Dir bestimmte Gene von Natur aus gegeben sind, und Du sie nicht ändern kannst. Personen, die schlank und genetisch bedingt muskulös sind, schaffen es, ohne großen Aufwand zu einem sichtbaren Sixpack. Andere hingegen müssen ihren Körperfettanteil reduzieren (= abspecken) und intensiv trainieren, um sichtbare Erfolge vorzuweisen. Die Bauchmuskulatur wird übrigens bei fast allen Verbundübungen mit beansprucht, weil sie Stütz- und Haltearbeit leisten muss!

Dass Dein Freund genetisch anders gepolt ist als Du, kannst Du schon daran erkennen, dass er mit wenig Gewicht und vielen Wiederholungen trainiert. Er trainiert also im Kraftausdauerbereich. Damit kannst Du aber keinen nennenswerten Muskelzuwachs erzielen. Trainiere Du weiter – wie bisher – im Hypertrophie-Bereich. Das heißt, 3 – 5 Sätze à 8 – 10 Wiederholungen. Dabei müssen die Gewichte so schwer sein, dass Dir die letzten WH pro Satz nur sehr schwer sauber (!) gelingen. Habt Ihr im Studio keinen Trainier, der Dich Deiner annimmt?

Ein gescheiter 3er Split könnte z.B. wie folgt aussehen:

Tag 1 : - Rücken/Bizeps

  • Klimmzüge
  • Kreuzheben
  • Butterfly reverse
  • Langhantel-Curls
  • Kurzhantel-Curls aus halber Pronationsstellung

Tag 2: - Beine/Bauch

  • Kniebeugen
  • Legcurls
  • Beinstrecker
  • Beinpresse
  • Wadenheben
  • Crunches
  • Beinheben hängend

Tag 3: - Brust/Schulter/Trizeps

  • Bankdrücken
  • Dips
  • Flys
  • Seitheben
  • Shrugs
  • Pull-Over
  • Kickbacks

Gruß Blue

Du solltest dir über deine eigenen Ziele klarwerden. Und nicht danach schielen, wie dein Freund aussieht. Wie stark du Muskeln aufbaust und ggf. einen Sixpack entwickelst, hängt stark von den individuellen Gegebenheiten deines Körpers und deiner Genetik ab. Und du brauchst dazu einen entsprechend niedrigen Körperfettanteil.

Ein gut durchtrainerter Körper verfügt über eine funktionale Muskulatur. Muskeln aufbauen sollte nicht Selbstzweck sein.

Was du als Training benennst, erscheint von der Übungsaufwahl wenig sinnvoll. Laß dir von einem Trainer ein vernünftiges Programm machen. Wenn du Muskeln aufbauen willst, brauchst du ein Hypertrophietraining (also 8-12 Wiederholungen pro Satz mit hohem Gewicht) und kein Kraftausdauertraining mit vielen Wiederholungen.

Danke für diese ausführliche antworten Ja ich trainiere bei einem gerät zb 3-4setze mit 10 - 12 wiederholungen und ich finde auch dass es seitdem ich angefangen habe auch man was sehen kann. ich wollte nur wissen ob ich weitermachen soll oder so wie mein freund auf definition Ich will aber nicht nur masse sondern auch kraft und ausdauer. Ich würde auch jeden tag ins fitnessstudio rennen wen es nötig ist möglichst schnell und effektiv meinen körper aufzubauen nur hab ich gehört das jeden zweiten tag das beste were. Hab noch ne frage zu bauchtraning also manche sagen mir man kann den bauch jeden tag trainieren. andere sagen nur max 2 mal die woche und ich hab auch noch in google gelesen das die bauchmuskeln reizmuskeln weren die man nur mit einem satz von 15- 20 situps auch sehr gut tranieren kann. So viele meinungen aber ich weis nicht was die richtige ist :(

mein tipp: Trainiere die Bauchmuskeln jeden Tag abwechselungsreich. Mal obere mal untere Bauchmuskeln. Am Sonntag gibst du dann dem Bauch Zeit zur Regeneration.

0

Was ist das für ein hirnloses Training? Nur Brust, Bizeps, Rücken und Schultern? Ja, wo sind Beine, Trapez, Unterarme!? Kein Wunder....

Wenn du Speck verlieren willst, solltest du im Auge behalten was in dem duklen Loch unter deiner Nase verschwindet. Denn das ist für ein Sixpack weitaus wichtiger.

Ansonsten: lass dich von einem gescheiten Trainer beraten, und nicht von jedem Trottel im Studio. Du scheinst vom Training nicht viel zu wissen....

lol

0

Was möchtest Du wissen?