ich "ÜBERDEHNE" mich ständig

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Allgemeinen hat Dehnen, auch intensivstes Dehnen (Überspagat), keinen tagelangen oder auch stundenlangen Einfluss auf die Ermüdbarkeit, Erschöpfung oder Kontraktionsfähigkeit des gedehnten Muskels. Insofern könnten deine Probleme eher auf strukturelle Ursachen (Gelenke, Gelenkkapseln …) zurückzuführen sein. Das lässt sich aus den spärlichen Informationen aber nicht ableiten. Welche Dehnübungen führst du im Einzelnen aus? Welches Bein weist beim Spagat nach vorn bzw. welches nach hinten? Das Bein welcher Körperseite kannst du „… drei Tage danach ... kaum noch hochbekommen …“?

Was möchtest Du wissen?