Ich soll für die Uni eine Workout-Kursstunde planen und wollte Fragen, ob jemand Erfahrung mit Wiederholungszahlen die auch auf die Musikbögen passen, hat ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nimm Aerobic- Musik, suche dir erst die Musik aus und passe dann die Übungen an die Bögen an. Dann ist auch die Variation normale- doppelte Geschwindigkeit möglich. Aerobic- Musik eignet sich zudem hervorragend zum aufwärmen. Am besten auch etwas 'runterzählen üben' falls du damit noch keine Erfahrungen haben solltest.

Viel erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?