Ich muss für die Schule ein intensives Intervaltraining von 10 min im Schwimmen planen kann mir wer da helfen und ein paar Trainingsarten nennen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für ein Intervalltraining kann jede Schwimmart genutzt werden. So wird mehr Abwechslung im Training erzielt. Entscheidend ist, dass sich Belastungs- und Erholungsphase abwechseln. Die Länge der Erholungsphase sollte sich nach der verwendeten Schwimmart richten. So sollte beim Kraulschwimmen eine längere Erholungsphase als beim Brustschwimmen eingeplant werden. Empfehlenswert wären Trainingseinheiten mit verschiedenen Schwimmarten und unterschiedlichen Distanzen. Zum Beispiel eine Einheit von 8x50m davon 25 m Brust und 25 m Kraul, wobei zwischen den nach 25 m Brust die erste und nach den 25 m Kraul die zweite Erholungsphase einlegt wird.                                          

Was verstehst du unter intervaltraining?

Was möchtest Du wissen?