Ich möchte in kürze einen gut gebauten stabilen körper haben aber weiss nicht was oder welches produkt ich einnehmen soll?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nur ein Produkt einzunehmen wird nicht ausreichen. Im Prinzip brauchst du überhaupt kein Produkt. Aber um körperliche Betätigung wirst du nicht herum kommen ;-)

Einen gut gebauten, stabilen Körper erreichst du wohl am besten durch Krafttraining, aber auch Sportarten wie Kampfsport, Sprint, Rugby etc. formen den Körper in diesem Sinne.

In Kürze allerdings geht nicht viel, du wirst schon ein paar Monate brauchen bis du erste Fortschritte siehst.

Also: Scheiß auf Produkte, aber mach was ! Körperlich !

In kürze geht schonmal garnichts...die Frage taucht gefühlt jede Woche hier auf.

Die Zielsetzung ist zu unpräzise u.von daher nicht zu beantworten zumal u.a die körperlichen Voraussetzungen nichts bekannt sind.Veränderungen brauchen ihre Zeit zumal diese (Muskelafbau) auf Zellebene stattdinden,eine Verletzung (zB ein Kratzer) braucht schliesslich auch eine gewisse Zeit,bis diese verheilt.

Wer nicht bereit ist zunächst min. 6 Monate regelmässig zu trainieren der sollte sich einen anderen Sport suchen,mit irgendwelchen Produkten allein (die jenachdem unterstützend wirken können)   werden keine körperlichen Veränderungen stattfinden.

...denn ein überschwelliger/optimaler Trainingsreiz ist  eine Grundvoraussetzung

...ist dieser nicht gegeben wird sich hinsichtlich Muskelaufbau garnichts tun bestenfalls wird ein Fettabbau stattfinden wenn die  Ernährungsweise angepasst ist.

Gruss S.

Hi,

im Sport versteht man unter einem „stabilen Körper“, dass der Körper gleichbleibend stark und belastbar ist. Dies erreicht man, indem man
die Muskulatur trainiert und nicht durch irgendwelche Mittel, die man einnimmt.

Für welche Art Training man sich entscheidet, richtet sich nach der individuellen Zielsetzung.

Gruß Blue

Ich kann mich den obigen Meinungen nur anschließen. 

Als ich neulich auf einer Sportmedizin-Konferenz war, hatte der Vortragende folgenden Schluss zum Thema "Supplemente" gezogen: 

"Es fehlt jeder grundlegende wissenschaftliche Beweis für die Wirksamkeit von Supplementen..."

Dem Einzigen dem Supps etwas bringen sind die Verkäufer... ohne Witz!

Setze auf nachhaltiges Training mit guter Technik und auf gesunde Ernährung, so einfach ist's!

Was für ein Produkt? Du solltest mehrmals in der Woche Sport machen - Kraft und Ausdauer (die Muskeln kommen von allein, nur eben so viel, wie du wirklich brauchst). Und dann stellst du deine Ernährung um. 

Kein Produkt notwendig!

Mache ein ordentliches Training und ernähre dich sauber und gut! Und du wirst einen gut gebauten und stabilen Körper bekommen.

Und lass die "Abkürzungen" weg!!! Damit macht man zu viel kaputt!

Die Frage die sich Grundsätzlich erst einmal stellt - In was für einer körperlichen Verfassung befindest du dich? (Größe, Gewicht, Trainingszustand) 

Ohne diese Infos lässt sich keine Empfehlung ausdrücken. Einfach ein "Produkt einnehmen" hilft da auch nicht, wenn man dies nicht mit Sport kombiniert. Und eine "Körperformung" geht auch nicht "in Kürze".

iso150 16.09.2017, 00:47

Ich bin 64kg schwer und ca. 1.70m gross

0

Was möchtest Du wissen?